Anton Corbijn Doku im Kino und Ausstellung in Berlin

Das Auge der Popkultur

Seine Motive sind legendär: Anton Corbijn ist der Fotograf des Vertrauens von Musikern wie Depeche Mode, Tom Waits oder Nick Cave. Jetzt kann man seine Werke in Berlin bewundern.

Die Arbeit von Anton Corbijn dürfte wohl schon jedem mal unter die Augen gekommen sein, der sich für Popkultur interessiert. Denn seine Fotos schmückten die Titelstorys großer Magazine und die Cover musikalischer Meilensteine wie U2´s  "The Joshua Tree"  und R.E.M.´s "Automatic For The People". Aber das umfasst nicht mal ansatzweise seinen kreativen Output. 

Er ist nämlich ebenso verantwortlich für so geniale Musikclips wie "Personal Jesus" von Depeche Mode oder "Heart-Shaped Box" von Nirvana. Und auch sein Film-Debüt "Control", das von dem kurzen und intensiven Leben des Joy Division-Sängers Ian Curtis erzählt, gehört bereits zu den Klassikern des Biopic-Genres. Ironischerweise waren es auch die morbiden Promo-Fotos für Joy Division, die Corbijn damals zum Erfolg verhalfen.

Unter dem Titel "Inwards and Onwards" werden seine Porträts nun in Großformat ausgestellt. Vom 21. April bis 9. Juni 2012 kann man sie sich in der Berliner Galerie "Camera Work" (Kantstraße 149) anschauen. Der Eintritt ist frei.

Außerdem läuft seit dem 19.04. eine Dokumentation über die Arbeit und das Leben von Anton Corbijn in den Kinos.

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Lollapalooza Berlin 2018 im Olympiapark

Lollapalooza Berlin 2018 im Olympiapark

Bye Bye Rennbahn Hoppegarten
Am 09. und 10. September strömten jeden Tag um die 85.000 Tausend Besucher auf die Rennbahn Hoppegarten in Berlin, um Bands wie Foo Fighters, Mumford & Sons und die Beatsteaks zu sehen. Schon heute stehen Termin und Veranstaltungsort für die vierte Ausgabe 2018.
Apple: Beats Studio3 Wireless vorgestellt

Apple: Beats Studio3 Wireless vorgestellt

Bewährtes Design, neue Technologie
Beats entwickeln sich zunehmend vom reinen Lifestyleobjekt zum konkurrenzfähigen Kopfhörer. Mit einer neuen Noise-Cancelling-Technologie und längerer Akkulaufzeit wird das das neue Modell besonders für Reisende und Pendler interessant. 
Die East Side Music Days am 2. und 3. September 2017 in Berlin

Die East Side Music Days am 2. und 3. September 2017 in Berlin

Das kostenlose Festival der Straßenmusik mit über 80 Musikern aus aller Welt
2017 finden zum dritten mal die East Side Music Days in Berlin statt – ein hochkarätig und international besetztes Straßenmusikfestival. Vom 2.-3. September 2017 spielen sie auf acht Bühnen an einem geschichtsträchtigen Ort.

Aktuelles Album

Depeche Mode - Spirit

Depeche Mode - Spirit

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Ein guter Geist
Depeche Mode veröffentlichen ihr 14. Album "Spirit". Und man darf sich freuen: Dave Gahan, Martin Gore und Andrew Fletcher suchen neue Einflüsse und finden die richtigen.