ANZEIGE

New Horizons Festival am Nürburgring mit Robin Schulz, Felix Jaehn, Tiësto und vielen mehr

Gewinne Tickets für die erste Ausgabe des neuen Festivals für elektronische Tanzmusik

Am letzten Augustwochenende verwandelt das New Horizons Festival den Nürburgring in ein magisches Königreich mit sieben Bühnenwelten und den besten internationalen DJs. Wir verlosen 3x2 Tickets!

Am 25. und 26 August 2017 öffnet das Kingdom of New Horizons zum ersten Mal seine Pforten für Fans aller Art der elektronischen Tanzmusik und wird die Messlatte für EDM-Festivals in Deutschland damit deutlich höher legen.

150 der weltweit angesagtesten DJs aus den Genres EDM, Trance, Techno, Hardstyle, House, Goa und Trap werden dazu auf sieben detailverliebt gestalteten Bühnen am Nürburgring spielen. Und jede von diesen entführt in eine beeindruckende Genrewelt innerhalb des Kingdoms.

Die sieben Welten des New Horizons Kingdoms:

Vom Capital Park aus beginnt die Reise ins Kingdom Of New Horizons

1. Capital Park

Hier liegt das Herz des New Horizons Festivals. Im steampunk-ähnlichen Setting, das an Bioshock oder Doctor Who erinnert, werden im Capital Park alle Headliner des Festivals zu sein. Unter anderem Robin Schulz, Felix Jaehn und der Grammy-Gewinner Tiësto.


Im Urban Circus ist alles anders als normalerweise – ein kunterbunter Spielplatz

2. Urban Circus

Der Rummelplatz unter den Bühnenwelten. Der Urban Circus ist Spielplatz und Rummelbude für alle, die es so bunt wie möglich mögen. Unter anderem Firebeatz, Headhunterz, Julian Jordan und Mike Candys werden hier auflegen.


Kein Schnick-Schnack  – einfach nur Beats

3. Factory49 – Stage Hosts: HYTE & People Like Us

In futuristischer Atmosphäre wird es in der Factory 49 Deep House und Industrial von DJs wie Chris Liebing, Claptone, Dubfire und Joris Voorn geben.


Kein Ort für Kompromisse – das Setting des Dark Valley

4. Dark Valley – Stage Host: Q-Dance

Das Dark Valley ist genau, wie der Name klingt. In einer dystopischen Welt wie aus Half Life oder Robocap widmet sich Stage Host Q-Dance mit seinen Gästen ganz dem Hardstyle. Wer die Beats von Atmozfears, Audiotricz, Bass Modulators oder Deetox mag, wird sich hier sicher wohlfühlen!


Achtung Falle!  

5. Trap Town

In der Trap Town ist der Name Programm: In einer Endzeit-Welt à la Mad Max lassen Dirtcaps, Flosstradamus, Kayzo und Slushii ihre trappy Tracks aus den Boxen schallen.


In Trancetonia wird es futuristisch und psychedelisch

6. Trancetonia – Stage Host: Armada Music

Zeit sich völlig zuverlieren. In der Spacewelt von Trancetonia entführt uns Stage Host Armada Music – eines des bekanntesten Trance-Labels der Welt – zur Musik von DJs wie Andrew Rayel, ATB, RODG und ViniVici.


Die Welt für Naturfreunde - der Garden of Goa

7. Garden of Goa

Die schöne Oase des Kingdoms ist der Garden Of Goa. In der blumig, bunten Welt können sich Naturfreunde ganz in die träumerischen Klänge von Acts wie Aviatica, Der Träumer, Hugoa oder Captain Hook fallen lassen.


Egal in welche der Welten man sich als Besucher verlieren mag. Überall ist mehr versteckt, als sich auf den ersten Blick erahnen lässt. Damit bietet das neue EDM-Festival am Nürburgring die Möglichkeit einer einzigartigen Erfahrung und der Entdeckung gänzlich neuer Perspektiven.

VERLOSUNG: 

Wir verlosen 3x2 Festivaltickets fürs New Horizons Festival 2017:
- Like Tonspion auf Facebook.
- Nenne uns deinen Lieblingsact per Mail (Betreff: New Horizons)

Teilnahmeschluss ist der 15. Juni 2017. Die Gewinner werden informiert.

Tickets für die Reise in die sieben magischen Welten des New Horizon Kingdoms gibt es ab 65 €. Wahlweise können Spezialpakete mit luxuriöser Übernachtung im Hotel oder einem vorher hergerichteten Zelt gebucht werden.

Tickets kaufen

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Die East Side Music Days am 2. und 3. September 2017 in Berlin

Die East Side Music Days am 2. und 3. September 2017 in Berlin

Das kostenlose Festival der Straßenmusik mit über 80 Musikern aus aller Welt
2017 finden zum dritten mal die East Side Music Days in Berlin statt – ein hochkarätig und international besetztes Straßenmusikfestival. Vom 2.-3. September 2017 spielen sie auf acht Bühnen an einem geschichtsträchtigen Ort.
Geheimtipp: Das POHODA-Festival in Trenčín/Slowakei
TONSPION TIPP

Geheimtipp: Das POHODA-Festival in Trenčín/Slowakei

Bunt gemischtes Festival mit entspannter Athmosphäre
Am vergangenen Wochenende ging im slowakischen Trenčín das 20. „Pohoda“ Festival zuende. 1997 in Bratislava von Musikern als Festival für Freunde gegründet, ist es schnell gewachsen. Heute ist es das größte Festival der Slowakei und macht sich auch über die Landesgrenzen hinaus einen Namen.

Aktuelles Album

Prayer

Robin Schulz - Prayer

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Gebetsmühle
Robin Schulz hat es geschafft. Sein Remix von "Prayer in C" ist der internationale Superhit mit Top-Positionen in allen europäischen Charts. Jetzt will er zum Sprung in die USA ansetzen und veröffentlicht dort ein kostenloses DJ-Set, natürlich mit seinem Hit.