Apple senkt Preise für MP3

Konkurrenz eröffnet den Preiskampf

Apple macht DRM-freie Downloads in den USA deutlich günstiger und verlangt dafür künftig keinen "Aufpreis" mehr gegenüber geschützten Files. Das kündigte Steve Jobs im Wall Street Journal an. Gründe hierfür nannte er nicht.  

Doch die Gründe liegen auf der Hand. Amazon hat vor drei Wochen seinen MP3 Shop gestartet und verkauft ausschließlich MP3-Dateien ohne jeglichen Kopierschutz. Die Preise hierfür liegen deutlich unter denen von iTunes, wo bisher stolze 1,29 Dollar pro MP3 kassiert wurde. Bei Amazon sind die gleichen Musikstücke teilweise schon für 89 Cent zu haben.

Amazon weigert sich beharrlich, DRM-geschützte Formate zu verkaufen und muss deshalb auf einen Großteil des Major-Repertoires verzichten, da bisher nur die EMI ihre Musik auch in kopierschutzfreien Formaten vertreiben lässt. Dennoch ist der Markt offenbar unter Druck geraten, was auch Apple gespürt haben dürfte. Dort werden also zukünftig wieder alle Einzel-Downloads für 99 US-Cent angeboten, egal in welchem Format. Ob und wann die Preissenkung auch in Europa umgesetzt wird, ist bisher noch nicht bekannt, dürfte sich aber spätestens mit dem Markteintritt des Amazon MP3 Shops in Europa herausstellen.

Udo Raaf / Tonspion.de

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Videos vom iPhone/iPad auf Amazon Fire TV oder Google Chromecast streamen

Videos vom iPhone/iPad auf Amazon Fire TV oder Google Chromecast streamen

AirReceiver ersetzt Apple TV
Die digitale Welt ist manchmal kompliziert. Vor allem für Apple-User, die aus der Apple-Welt ausbrechen wollen und Inhalte via iPhone oder iPad auf ihr TV-Gerät streamen möchten. Abhilfe schafft hier der vergleichsweise günstige Amazon Fire TV Stick. Damit lassen sich alle Inhalte von allen Apple-Geräten (iPhone, iPad oder Macbook) aufs heimische TV-Gerät streamen. Wir zeigen wie es geht.
Kendrick Lamar - Damn

Kendrick Lamar: Viertes Studioalbum kommt nächste Woche

Noch im April erscheint der "To Pimp A Butterfly" Nachfolger
Mit einer Zeile im letzten Song hat Rapper Kendrick Lamar zuletzt große Hoffnung bei den Fans geweckt. Jetzt veröffentlicht er ein neues Album. Hier ist der Titel und die Tracklist.
Apogee Element 88 - Audio Interface der Spitzenklasse

Apogee Element 88 - Audio Interface der Spitzenklasse

Das Mac-optimierte Audio Interface für professionelle Liveauftritte und Studioaufnahmen
Musik wird heute in erster Linie am Computer produziert. Dazu benötigt man ein professionelles Audio Interface, das die eingehenden Signale ohne Verluste umwandelt. Das Apogee Element 88 ist speziell für Mac optimiert und ermöglicht, eine komplette Band mit dem Macbook oder iPad aufzunehmen. Wir haben uns das Gerät angesehen.
Kodak Ektra (Foto:Produktbild)

Ektra: Kodak stellt neues Kamera-Smartphone vor

Das Handy im Look einer Retro-Kamera
Mit dem Ektra will Kodak endlich den Einstieg in den Smartphone-Markt schaffen. Aber ist das Kamera-Handy eher ein lässiges Hipster-Accessoire als eine echte Kamera-Alternative?