Apple stellt neues iPhone SE vor

Kleineres iPhone basiert auf dem iPhone 5

Heute Abend stellt Apple mal wieder neue Produkte vor. Besonders gespannt dürften viele auf das neue, kleine iPhone SE sein.

Natürlich wissen die üblichen gut informierten Kreise von den Geheimnissen, die Apple heute der Weltöffentlichkeit präsentieren will. Da nur wenige Journalisten eingeladen wurden, darf man wohl davon ausgehen, dass nicht mit großen Sensationen und Neuheiten zu rechnen ist. 

Apple iPhone SE

Auf eine Neuheit dürften aber viele Apple-Fans warten: auf ein neues und kleineres iPhone. Seit dem iPhone 6 braucht man schon eine Handtasche, um sein Smartphone immer dabei zu haben. Das neue iPhone SE, so munkeln Apple-Kenner, basiert auf dem handlicheren iPhone 5s mit 4-Zoll Bildschirm, aber mit der Technik des iPhone 6. 

Allerdings ist nicht damit zu rechnen, dass das neue iPhone deshalb auch viel billiger wird. Apple bleibt weiterhin bei seiner Hochpreis-Politik, das heißt, wer ein günstiges Smartphone will, muss sich bei der Konkurrenz umsehen. Noch. Denn der Marktanteil von iPhones und mit ihnen der Anteil des hauseigenen Betriebssystems sinkt weiter, während die Gewinne trotzdem noch extrem hoch sind. 

Das Launch-Event von Apple wurde am Montag, 21.3.2016 ab 18 Uhr live im Netz übertragen

Hier die vorgestellten Neuheiten im Video: 

Apple iPad Pro

Apple iPhone SE

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Apple Homepod

Apple: Smart-Lautsprecher "HomePod" vorgestellt

Hey Siri?
Auf iPod folgt HomePod: Neben diverser Hard- und Softwareupdates stellt Apple auf der diesjährigen Entwicklerkonferenz auch ein völlig neues Produkt vor: Ein smarter Hifi-Lautsprecher der in direkte Konkurrenz zu Amazon Echo treten soll. 
Videos vom iPhone/iPad auf Amazon Fire TV oder Google Chromecast streamen

Videos vom iPhone/iPad auf Amazon Fire TV oder Google Chromecast streamen

AirReceiver ersetzt Apple TV
Die digitale Welt ist manchmal kompliziert. Vor allem für Apple-User, die aus der Apple-Welt ausbrechen wollen und Inhalte via iPhone oder iPad auf ihr TV-Gerät streamen möchten. Abhilfe schafft hier der vergleichsweise günstige Amazon Fire TV Stick. Damit lassen sich alle Inhalte von allen Apple-Geräten (iPhone, iPad oder Macbook) aufs heimische TV-Gerät streamen. Wir zeigen wie es geht.