Apple stellt neues iPhone vor

Ab 11. Juli auch in Deutschland
Apple-Chef Steve Jobs stellte gestern in Kalifornien das neue iPhone 3G vor. Wichtigste Neuerung: der Preis sinkt. In den USA wird das iPhone zukünftig für 100 Dollar weniger angeboten.

Auch in Deutschland dürfte mit einem kräftigen Preisnachlass zu rechnen sein. Dennoch ist das iPhone in Deutschland weiterhin exklusiv bei T-Mobile in Verbindung mit einem Mobilfunkvertrag zu haben. Ansonsten beherrscht das neue iPhone jetzt auch UMTS und HSDPA, man kann also jetzt endlich überall schnell im Internet surfen. Weiterhin wurde A-GPS in den kleinen Allrounder integriert, so dass man eine vollwertige Navigationshilfe in dem Gerät hat.

Mit der neuen Software kann sich der Nutzer ständig mit seinem Rechner austauschen und die Daten synchronisieren. Ansonsten sind die Neuerungen eher im Detail zu suchen, weshalb manche von der Vorstellung des neuen iPhones enttäuscht zeigen: von einer Apple-Präsentation erwartet man nun einmal ständig neue Sensationen. Die blieben beim iPhone 3G aus.

Mit den neuen Preisen könnte das bisher sehr exklusive iPhone aber so langsam für Otto-Normaltelefonierer interessant werden. Das Gerät wird ab 11. Juli 2008 in Deutschland angeboten.

Udo Raaf / Tonspion.de

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

Kodak Ektra (Foto:Produktbild)

Ektra: Kodak stellt neues Kamera-Smartphone vor

Das Handy im Look einer Retro-Kamera
Mit dem Ektra will Kodak endlich den Einstieg in den Smartphone-Markt schaffen. Aber ist das Kamera-Handy eher ein lässiges Hipster-Accessoire als eine echte Kamera-Alternative?
iPhone7plus black (Apple)

iPhone 7 Plus bereits vor Verkaufsstart ausverkauft

Düsterer TV-Spot für neues iPhone vorgestellt
Wer sich morgen zum Verkaufsstart das neue iPhone 7 Plus im Geschäft holen möchte, könnte eine böse Überraschung erleben. Der erste TV-Spot des neuen iPhones erinnert unterdessen an einen Horrorfilm.

Empfehlungen