Artic Monkeys schreiben erneut Chart-Geschichte

Alle Songs des neuen Albums in den UK-Single-Charts

Vor wenigen Wochen – der Tonspion berichtete – machten die Arctic Monkeys noch ein Staatsgeheimnis aus ihrem neuen Album und riefen nach dem Websheriff gegen illegale Downloads. Jetzt haben ihnen ausgerechnet Downloads dazu verholfen, erneut Geschichte zu schreiben.

Alle elf Songs des jüngst erschienenen Albums "My Favourite Worst Nightmare" können sich heute in den Top-200 der englischen Singlecharts platzieren, wie u.a. contactmusic.com berichtet. Damit schreiben die Arctic Monkeys erneut Pop-Geschichte. Ihr Debütalbum "Whatever People Say I Am, I`m Not" gilt bis dato als das am schnellsten verkaufte Debütalbum Großbritanniens.

Möglich macht dies das geänderte Regularium der UK-Singlecharts. Innerhalb von nur drei Jahren hat sich die Zahl der verkauften Singles in Großbritannien durch Downloads nahezu verdoppelt. Dadurch sah sich die Official UK Charts Company gezwungen, die Regularien für den Charteinstieg zu ändern. Seit dem 01.Januar 2007 ist keine Plattenfirma mehr verpflichtet, Singles als physikalischen Tonträger zu veröffentlichen. Jeder Song wird gleichwertig behandelt, ganz egal wann und ob er als Single erschienen ist. Somit können sich ? wie im Fall der Artic Monkeys ? alle Songs eines Albums in den Singlecharts tummeln.

Schon einmal haben die englischen Downloadkäufer Geschichte geschrieben und Gnarls Barkleys "Crazy" eine Woche vor der "offiziellen" Veröffentlichung der Single allein anhand der verkauften Downloads auf Platz Eins der UK-Singlecharts gehievt. (fs)

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Ed Sheeran sprengt die britischen Charts

Ed Sheeran sprengt die britischen Charts

Hilfe, die Charts sind kaputt!
Ed Sheeran hat alle 16 Songs seines neuen Albums in den Top 20 der britischen Single-Charts platziert. Gleichzeitig sind drei seiner Alben in den Top 5 der Albencharts. Wie konnte das passieren?
Deutsche Charts

Die deutschen Single Charts im Stream

Die offiziellen deutschen Top 100 bei Spotify hören
Jede Woche ermittelt GfK Entertainment die offiziellen deutschen Top 100 Single Charts. Hier könnt ihr die aktuellen Charts bei Spotify hören.
Die besten Alben 2016

Die besten Alben 2016

Die besten Alben des Jahres in einer Playliste
Ein schwieriges, aber musikalisch aufregendes Jahr liegt (endlich) hinter uns. Wir schauen zurück, was uns 2016 gebracht hat und veröffentlichen unsere Alben der Woche in einer Spotify-Playliste.
BVG - Is mir egal

2016 - Das ziemlich egale Musikjahr

Ein offener Brief an die Singlecharts
Früher vergöttert, später verhasst - heute egal. Ein alter Freund der Singlecharts wendet sich an seine einstige Hassliebe und hofft, dass sie bald wieder polarisiert.

Aktuelles Album

AM

Arctic Monkeys - AM

Bei sich selbst angekommen
Vor sieben Jahren waren die Arctic Monkeys das erste Myspace-Phänomen. Ihr Singlehit „I Bet You Look Good On The Dancefloor“ war jugendlich-ungestüm, ihre Urheber sind inzwischen in einzigartiger Weise gereift. „AM“ ist der vorläufige Höhepunkt dieser Entwicklung.