Audiolith verschenkt 50 MP3s auf einen Schlag

Mit ClickClickDecker, Egotronic, Knarf Rellöm Trinity, Saalschutz, Olli Schulz u.a.
Manche Labels verschenken gelegentlich mal einen Download, um auf ein neues Album oder einen aufstrebenden Künstler neugierig zu machen. Das Label Audiolith treibt es nun auf die Spitze und verschenkt ein Paket mit ganzen 50 Songs.

Audiolith Records sind in der Indieszene nun wahrlich keine Unbekannten und haben so einige Künstler im Programm, die bereits eine recht große Fanbase besitzen. Insofern ist es also keine Verzweiflungstat, sondern die Überzeugung, dass gute Musik einfach unters Volk gebracht werden muss, die das Label zu dieser Aktion brachte.

Im Downloadpaket lässt sich tatsächlich auch die ein oder andere Perle entdecken. Allerdings braucht man für den Download viel Geduld, das gezippte File mit den MP3s ist satte 277 MB groß und der kostenlose, aber dafür recht lahme Download-Server von zShare zwingt den User erst durch einen ziemlich schlimmen Banner-Parcours bis man endlich zum Download gelangt. Aber nun gut, geschenkt!

Trackliste:
01. …to be audiolithed!
02. Dos Stilettos - Lowtechdisco
03. Innaway - the ghost admirers
04. Plemo - Randale UAE
05. The Dance Inc. - Looking like that
06. Plemo - Nitzpipp
07. Der Tante Renate - 666 Deluxe
08. Der Tante Renate - Cardiac
09. Räuberhöhle - My hearty bleeps noisy bleeps
10. ClickClickDecker - Wer erklärt mir wie das hier funktioniert
11. ClickClickDecker - In Altona trank ich mal einen guten Kaffee
12. The Dance Inc. - The kiss
13. Plemo - Plemogetriebe (Miki Mikron Remix)
14. Plemo - Spacebabaluba (Hamburgedelic)
15. Saalschutz - Tonight we all gonna die (Dance Inc. Remix)
16. The Dance Inc. - Looking like that (saalschutz Remix)
17. Egotronic - Nein Nein
18. The Dance Inc - All is lost.
19. The Dance Inc - Those who sleep on roads
20. Egotronic - Maybe Someday
21. Egotronic - Die Partei
22. Miki Mikron - Bilder von dir
23. Miki Mikron - Dich wollen sie haben (feat. Plemo)
24. Aosuke - At the shore
25. Aosuke - Monotone spirits
26. Durchblick - Der Kommandant (Psychedelic Avengers)
27. Der Tante Renate - Raumschiffkommandant (Psychedelic Avengers)
28. Egotronic - Raumschiffkommandant (Psychdelic Avengers)
29. Les Professeurs - Fatwa
30. Le Gabel - Gil Me and Strain me
31. Stefan Goetsch - Make Love while hooligans roam the streets
32. ClickClickDecker - Immerhin beabsichtigt
33. ClickClickDecker - Wer hat mir auf die Schuhe gekotzt
34. Saalschutz - Das Lied mit den Suggestivfragen
35. Miki Mikron - Bilder von dir (All Purpose Electronic Rework)
36. Plemo - Wir raven (feat. Thees & Torsun)
37. Plemo - Exzess Express
38. The Dance Inc. - Anarchist Artist
39. Der Tante Renate - Computerspiele
40. Egotronic - Raven gegen Deutschland
41. Bratze - Jean Claude
42. Bratze - Hightowers Herz
43. The Dance Inc - The boy who (Codename Guard Remix)
44. Juri Gagarin - Supermarkt
45. The Dance Inc. - Matador (Frittenbude Zerkau deine Knebel Remix)
46. Olli Schulz und der Hund Marie - Kaiserwetter
47. Knarf Rellöm Trinity - Supermarkt is auch ne Bildung
48. Plemo and Rampue - Kommunizieren (Freddy Metro - limit Remix)
49. Egotronic - XTC boy (Krink Remix)
50. Frittenbude - Electrofikkkke
 
DOWNLOAD MP3 (Zip-File)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

Audiolith Grow Old Stay Cool

Audiolith stoppt Verkauf ihres kompletten Musikkatalogs für 25 Euro

Spendenaktion wegen zu großer Nachfrage eingestellt
Eigentlich wollte das Independent-Label Audiolith bis zum 4. Dezember 2016 seine komplette Sammlung von über 1600 Songs mit Bands wie Frittenbude, Ira Atari und Feine Sahne Fischfilet für 25 Euro anbieten. Der Spendenaktion muss aufgrund zu hoher Nachfrage vorerst gestoppt werden.
Fete de la musique Berlin 2016

Fete de la musique in Berlin: Das volle Programm

Umsonst und draußen mit Modeselektor, Frittenbude, Kid Simius und vielen anderen
Jedes Jahr zum Sommeranfang lädt die Fete de la musique in mehr als 540 Städten weltweit die Musik auf die Straße. Hier das gesamte Programm in Berlin, neben ein paar Headlinern gibt's beim Schlendern durch die Stadt so einiges zu entdecken heute.
So klang 2011

So klang 2011

Der Jahresrückblick von Sebastian Cleemann
Viel Norwegen, viel Freundschaft, viel Klagen und Jubilieren – das war 2011. Tonspion-Redakteur Sebastian Cleemann bemüht sich bei der finalen Auswertung kein Stück um objektive Kritikerhaltungen. Und so schätzen wir ihn.

Aktuelles Album

Empfehlungen