Berlin: Anonyme Künstler hängen Schaukeln auf

Wer verschaukelt hier die Behörden?

In Berlin sind 30 Schaukeln aufgetaucht. Dahinter steckt eine Künstlergruppe mit durchaus ernsten Absichten. 

"Einfach so" nennt sich eine Aktionsgruppe in Berlin, die unter Umgehung der strengen Vorschriften der Stadt etwas Leben in die Bürokraten-Bude bringen möchte. Das Aufhängen der Schaukeln im öffentlichen Raum war nur ein erstes "Hallo" an die trägen Berliner Behörden, die für alles ein Antragsformular haben, das in ein paar Jahren dann möglicherweise auch bearbeitet wird. 

Quelle: #einfachso

Die Gruppe kündigte an, weitere Aktionen folgen zu lassen. Um Spenden wird gebeten. 

Wir haben uns die Schaukeln an der Oberbaumbrücke ansgesehen und können bezeugen: so viele lachende Gesichter (egal ob erwachsen oder Kind) haben wir in Berlin lange nicht mehr gesehen.

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Die 10 besten Clubs in Berlin

Die 10 besten Clubs in Berlin

Feiern in der Hauptstadt
Berlins weltweiter Ruf als Techno- und Feier-Metropole kommt nicht von ungefähr - die Auswahl an hervorragenden Clubs mit erstklassiger Musik scheint fast ebenso unendlich wie die dortigen Wochenenden. Im Kurzüberblick: zehn der besten (Electro-)Clubs der Hauptstadt - mit höchst subjektivem Ranking, aber ohne Gewähr.
Gorillaz (Foto: J.C. Hewlett)

Gorillaz laden Fans zum kostenlosen Event in Berlin

Geisterhaus Experience vom 28.-30. April 2017 - Jetzt anmelden!
Der Trubel rund um die Gorillaz scheint kein Ende zu nehmen. Im Zuge ihrer Promophase zum neuen Album „Humanz“ laden sie Ende April in Zusammenarbeit mit Sonos ins ehemalige Kaufhaus Jandorf in Berlin. Hier könnt ihr euch kostenlos anmelden.