"Berlin Calling" auf DVD

Der Film von Hannes Stöhr zeigt Paul Kalkbrenner in seiner ersten Kinorolle

Rund ein Jahr nach dem die Tragik-Komödie in deutschen Kinos lief, steht sie kurz vor dem DVD-Release. 

Es ist schwierig, einen fiktive Handlung in einen halb-dokumentatorischen Kontext zu betten. "Berlin Calling" scheitert mit Abstrichen keineswegs daran - eine Tragigkomödie über einen Techno-Produzenten zwischen drei Leidenschaften: der Liebe, der Musik und dem Exzess. Sicherlich, streckenweise wurde dabei dramaturgisch überzeichnet, doch dieses Manko wird dank der stimmigen Bildern und einem ausgezeichneten Soundtrack egalisiert. 

Paul Kalkbrenner, im wahren Leben DJ, Produzent und auch verantwortlich für die Musik zum Film, spielt darin wohl gemerkt nicht sich selbst - aber seine Hauptrolle wurde ganz bestimmt von seinem realen Alltag inspiriert. Er selbst beschreibt das so: 

"Wir zeigen zwar den Techno und die Drogen, all die Partys. Aber ich sehe darin nur unseren Pinsel, mit dem wir ein Bild gemalt haben. Die Handlung ist universeller, denn es geht ja eigentlich um Freundschaft und Hoffnung, um den Absturz und natürlich auch die Liebe. Es ist kein Film über eine Jugendbewegung, die Leute sind alle über dreißig, von den 90ern geprägt, im Berlin von heute. Ich denke, wir haben es letztendlich verstanden, ein Sittengemälde, ein Zeitportrait zu schaffen."

Die Deluxe-DVD ist ab dem 7. September erhältlich und bietet 150 Minuten Bonusmaterial, z.B. Deleted Scenes und Interviews.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

Herr Wagner tanzt (Original Wagner)

Video: Der nette Nachbar Herr Walter tanzt (Anzeige)

Wie nutzt man die Backzeit seiner Original Wagner Steinofenpizza am besten?
Wem die Backzeit seiner Pizza auch immer zu lange dauert, der kann sich nun Inspiration von Herrn Walter holen. Der nette Nachbar aus dem Original Wagner Spot zeigt, wie man die Wartezeit am besten nutzt.
Tonspion verlost VIP-Tickets für das Finale der POP UP! CITY TOUR am 29. Oktober im ewerk Berlin

Tonspion verlost VIP-Tickets für das Finale der POP UP! CITY TOUR am 29. Oktober im ewerk Berlin

Raven im ehemaligen Kult-Club mit Moonbootica, Sascha Sibler (Innervisions) und Meggy (SUOL)
Vergangenen Samstag waren wir im POP UP! Store von Volkswagen in Berlin zu Gast, wo wir mit DJ Supermarkt über das Thema "Vinyl meets Digital" diskutierten. Die POP UP! Tour findet am kommenden Samstag ihren Abschluss im berühmten Berliner ewerk, wo wie in den 90ern zu elektronischer Musik die Nacht durchgefeiert wird. Das Beste: der Eintritt ist frei!
Fabric: Warum musste der berühmte Londoner Club wirklich schließen?

Fabric: Warum musste der berühmte Londoner Club wirklich schließen?

An den Sicherheitskontrollen kann es nicht gelegen haben. Ein Erfahrungsbericht
Der bekannte Club Fabric in London wurde von den Behörden geschlossen, nachdem dieses Jahr zwei Teenager an einer Überdosis Drogen gestorben waren. Laut Polizei seien die Sicherheitskontrollen nicht ausreichend gewesen. Unser Fotograf Raoul Becker hat das ganz anders erlebt.
Berghain (Foto: Yannick CC-BY-SA 4.0)

10 Tipps: Wie man garantiert nicht ins Berliner Berghain kommt

Wie du dir die längste Schlange Deutschlands sparen kannst
Jedes Wochenende verharren Hunderte Touristen und Berliner manchmal stundenlang in der Schlange vor dem berühmtesten Club Deutschlands. Alle reinlassen geht längst nicht mehr. Wie man ganz sicher reinkommt, wissen nur die Türsteher. Wie du garantiert nicht ins Berghain kommst, erfährst du in unserer Top 10.

Aktuelles Album

Empfehlungen