Best of MP3 2006

Die Tonspion-Jahrescharts von Florian Schneider
Alljährlich schaut das Tonspion-Team auf die Highlights der vergangenden zwölf Monate zurück: Was waren die Tops, was waren die Flops des Jahres? Florian Schneider blickt zurück.



[Bester Song 2006:]
Gnarls Barkley - "Smiley Faces"
Auch wenn alle Welt wie verrückt "Crazy" feierte, kaufte und auf den Rechner runterlud, der beste Song des Jahres bleibt "Smiley Faces".

[Bestes Album 2006:]
Gnarls Barkley - "St. Elsewhere"
Auch hier liegen die beiden Wirrköpfe aus den USA mit der großen Affinität zu Filmen klar vorne. Abseits aller Strömungen ist Dangermouse und Cee-Loo Green die Pop-Platte des Jahres gelungen und Dangermouse endgültig in den Pop-Olymp aufgestiegen. Sogar The Rapture ließen sich von ihm Beine machen.

[Die besten MP3 im Tonspion 2006:]

1. Kano - "P`s & Q`s"
2006 war erst der Anfang! Dank Jungs wie Kano werden Grime, Dubstep & Co. 2007 richtig durchstarten. Monsterbass-Lines und hochpräzise Reime machen Kanos Debüt zu einem der Highlights von der Insel.

2. Heartthrob - "Baby Kate"
Heartthrobs "Baby Kate" und "Bay Of Figs" des Labelkollegen Marc Houle haben mich diese Jahr noch jedes Mal auf die Tanzfläche gezogen.

3. Rhythm & Sound - "See Mi Version"
"See Mi Version" ist zwar nicht unbedingt repräsentativ für ihre letzten, sehr reggaelastigen Arbeiten, aber was die beiden Berliner seit Jahren abliefern, ist beängstigend schön.

4. Scritti Politti - "Throw"
Eine wunderbare Popplatte braucht nicht viel. Diesen Beweis tritt Garth Greenside mit einer der großen Überaschungen des Jahres an.

5. Steve Spacek - "Dollar"
2006 verlor die HipHop-Welt mit J Dilla alias Jay Dee alias James Yancey einen seiner kreativsten Produzenten nach langer schwerer Krankheit. "Dollar" beweist eindrucksvoll, wie groß die Lücke ist, die er hinterlässt.

[Bester Musikmoment:]
Das einzigartige Chaos aus Konfetti, Luftschlangen, überdimensionalen Luftballons, rießigen Pappmaché-Händen, Aliens und Nikoläusen mitten im Sommer, mit dem die Flaming Lips ihr Konzert in Köln eröffneten.

[Schlimmster Musikmoment:]
Sofern ich schlimme Musikmomente hatte, habe ich ihre Ursachen schnellst möglich im Mülleimer entsorgt.

[Wunsch für 2007:]
Da bin ich mal ganz egoistisch: Dass mein erstes Kind im April gesund zur Welt kommt und mir nicht allzuviele graue Haare wachsen lässt. ;-)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

Hot Chip werkeln eifrig an einem neuem Album

Hot Chip werkeln eifrig an einem neuem Album

Der Nachfolger von "The Warning" nimmt langsam Formen an
Wenn ein Popalbum im letzten Jahr international eingeschlagen und überzeugt hat, dann „The Warning“ von den Briten Hot Chip. Nun nimmt, so verriet Sänger Joe Goddard in einem Interview, der Nachfolger immer konkretere Formen an. Und was Goddard soweit verlauten ließ, klingt schon mal recht viel versprechend.
MP3 des Jahres: The Gossip - "Standing In The Way Of Control"

MP3 des Jahres: The Gossip - "Standing In The Way Of Control"

Der Tonspion Jahresrückblick 2006
Seit sieben Jahren präsentiert Tonspion die besten MP3 Downloads, die kostenlos von Labels und Künstlern im Netz veröffentlicht werden. Und wie immer am Ende des Jahres veröffentlicht die Tonspion-Redaktion ihre Jahresbestenlisten.
Best of MP3 2006

Best of MP3 2006

Die Tonspion Jahrescharts von Udo Raaf
Alljährlich schaut das Tonspion-Team auf die Highlights der vergangenden zwölf Monate zurück: Was waren die Tops, was waren die Flops des Jahres? Eine kleine Retrospektive - hier mit dem Chefredakteur Udo Raaf.
Best of MP3 2006

Best of MP3 2006

Die Tonspion Jahrescharts von Harald Reiter
Alljährlich schaut das Tonspion-Team auf die Highlights der vergangenden zwölf Monate zurück: Was waren die Tops, was waren die Flops des Jahres? Eine kleine Retrospektive - hier mit dem Klassik- und Hörbuch-Redakteur Harald Reiter.
Best of MP3 2006

Best of MP3 2006

Die Tonspion Jahrescharts von Björn Bauermeister.
Alljährlich schaut das Tonspion-Team auf die Highlights der vergangenen zwölf Monate zurück: Was waren die Tops, was waren die Flops des Jahres? Eine kleine Retrospektive - hier mit Redakteur Björn Bauermeister.

Empfehlungen