Bild veröffentlicht Lemmy Briefmarken

Fragwürdige Aktion zum Gedenken an die Hardrock-Legende

Eine Briefmarke mit dem Antlitz von Lemmy scheint keine schlechte Idee zu sein. Das dachten sich auch die Macher von Bild und verkaufen nun limitierte Lemmy-Briefmarken. Aber passt das zusammen?

Lemmy als Briefmarke
Lemmy als Briefmarke 

Motörhead selbst empfehlen die Bild-Aktion auf ihrem Facebook Profil und rechtfertigen den Preis von 18 Euro für 10 Briefmarken mit den Versandkosten und den hohen Herstellungskosten. In der Tat bietet die Deutsche Post unter "Briefmarken individuell" die Möglichkeit, selbst designte Briefmarken zu bestellen. Jeder Privatmensch kann davon Gebrauch machen. 

Es sind also keine offiziellen Briefmarken der Post, sondern ein Marketing-Gag des Springer-Verlags, der nun kostenlose Werbung für Bild.de von Motörhead-Fans aus der ganzen Welt bekommt, die sich natürlich brennend für die auf 7777 Exemplare limitierte Lemmy-Briefmarke interessieren. 

Die Post lässt sich die Herstellung dieser individuellen Briefmarken durch einen Aufschlag von 200 Prozent gut bezahlen, Geld das nicht etwa dem guten Zweck oder der Band zugute kommt, sondern einem Konzern. 

Wir warten lieber auf die Neuauflage der Lemmy-Edition von Jack Daniel's denn diese Art der Ehrung wäre dem 2015 vestorbenen Motörhead-Frontmann wengistens angemessen und man könnte den Ärger über diese posthume Geldmacherei runterspülen.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

Dokumentation: Lemmy

Dokumentation: Lemmy

Das wilde Leben der Rock'n'Roll-Legende
Der Dokumentarfilm von Greg Olliver und Wes Orshoski aus dem Jahr 2010 zeichnet ein Portät der im Dezember 2015 verstorbenen Rocklegende Lemmy Kilmister.
Video: Gedenkfeier für Lemmy Kilmister am 9.1.2016

Video: Gedenkfeier für Lemmy Kilmister am 9.1.2016

Bewegender, feucht-fröhlicher Abschied von einer Legende
Am Samstagnacht wurde die Gedenkfeier für den an Krebs verstorbenen Lemmy Kilmister live im Netz ausgestrahlt. Es war eine bewegende und überaus lustige Veranstaltung, in der Freunde und Weggefährten ihre persönlichen Erinnerungen an den großen Rock'n'Roller teilten und in der viel Whisky getrunken wurde.

Aktuelles Album

Aftershock

Motorhead - Aftershock

Laut und trotzig
Lemmy Kilmister ist die letzte lebende Legende des „Sex, Drugs & Rock'n'Roll“-Lifestyle – und schon jetzt unsterblich. Trotzdem hatte der bald 68-jährige dieses Jahr mit ernsten gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, wie ein Abschiedsbrief klingt das neue Motörhead Album „Aftershock“ aber keineswegs

Empfehlungen