Björk-Produzent Mark Bell ist tot

Warp-Pionier starb an den Folgen einer Operation

Der englische Musikproduzent Mark Bell ist tot. Bell gehörte zu den Wegbereitern der elektronischen Musik und veröffentlichte mit seinem Projekt LFO wegweisende Alben auf Warp Records. Er produzierte u.a. das Björk Album "Homogenic" und das Depeche Mode Album "Exciter". 

Seine Band LFO gehörte zu den ersten Künstlern auf dem britischen Warp Label, das ab 1990 die elektronische Musiklandschaft prägte und veränderte.

Sein Label veröffentlichte ein Statement: 

"It's with great sadness that we announce the untimely passing of Mark Bell of LFO who died last week from complications after an operation. Mark's family and friends request privacy at this difficult time."

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

The xx (Foto: Laura Coulson / Pressefoto)

Die wichtigsten aktuellen Tourdaten auf einen Blick

Von Coldplay bis Elton John – diese Künstler kommen demnächst nach Deutschland
Es gibt nichts Nervigeres als erst von einer Tour der Lieblingsband zu erfahren, wenn sie schon vorbei oder die Tickets längst ausverkauft sind. Unsere Liste mit den aktuell wichtigsten Tourneen und Empfehlungen der Redaktion kann da helfen!
Björk mit 17 Jahren 1982

Video: Björk mit 17 Jahren

Sie hat sich kaum verändert
Wir lieben das Internet! Es gibt uns die einmalige Chance, die 17-jährige Björk im Jahr 1982 bei einem Konzert ihrer damaligen Band Tappi Tikarrass zu sehen. Unser Fundstück der Woche.
Musik aus Island: Der Soundtrack zum EM-Wunder

Musik aus Island: Der Soundtrack zum EM-Wunder

Die besten Bands der isländischen Musikszene
Island ist nicht nur beim Fußball ein echter Geheimtipp. Kein Land hat eine höhere Musikerdichte und mehr international bekannte Bands pro Einwohner. Hier unsere Playliste fürs EM-Viertelfinale.

Empfehlungen