Stream: Blondie Live in Berlin am 28.4.2017

Arte holte Weltstar nach Berlin

Blondie ist eine lebende Legende und spielte am 28.4.2017 ein exklusives Konzert in Berlin. Das Konzert wurde live im Internet übertragen und steht hier zum Stream bereit.

Blondie live (Foto: Uwe Schumacher)
Blondie live in Berlin 2014 (Foto: Uwe Schumacher)

Ihre Hits sind unsterblich: "Atomic", "Call Me", "Heart Of Glass", "Denise Denise",... im Lauf ihrer Karriere hatte die Band so viele Hits, dass sie heute locker komplette Konzerte nur mit Pop-Klassikern bestreiten können.

Jetzt kommen Debbie Harry und ihre Jungs noch einmal nach Berlin, um mit ihren Fans eine einzigartige Karriere zu feiern. Arte zeichnet die Show für Berlin live auf und ihr könnt kostenlos dabei sein.

Das Konzert von Blondie wurde von Arte am 28.4.2017 ab 20 Uhr live im Internet übertragen. Hier könnt ihr das Konzert in voller Länge und ungeschnitten sehen. 

Setlist Blondie bei Berlin Live 2017

  1. One Way or Another
  2. Hanging on the Telephone (The Nerves cover)
  3. Fun
  4. Call Me
  5. My Monster
  6. In the Flesh
  7. Rapture (with coda of "(You Gotta) Fight For Your Right")
  8. Fragments
  9. Long Time
  10. Atomic
  11. Gravity
  12. Heart of Glass
  13. Too Much
  14. Dreaming

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

PJ Harvey (Pressefoto Universal)

Konzertstream: PJ Harvey live in Lyon

Das Konzert zum Album "The Hope Six Demolition Project"
Die britische Alternativrock-Sängerin und Songwriterin Polly Jean Harvey alias PJ Harvey gab im Juni 2016 im "Théâtre antique de Fourvière" in Lyon ein Konzert. Sie präsentierte ihr neuntes, 2016 erschienenes Album "The Hope Six Demolition Project" und einige ältere Songs. 

Aktuelles Album

Blondie Pollinator (neues Album 2017)

Blondie - Pollinator

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Dritter Frühling
Blondie hatten viele nicht mehr wirklich auf dem Schirm: So schwach waren ihre letzten Alben, dass diese höchstens als Abklatsch früherer Glanztaten durchgingen. Dass "Pollinator" ein so gutes, überzeugendes Album voller Hits geworden ist, gehört zu den großen Überraschungen des noch jungen Musikjahres 2017.