Brandon Flowers: The Killers-Frontmann mit scharfer Selbstkritik

Brandon Flowers über die Zukunft seiner Band

Überraschend offen plaudert der The Killers-Frontmann über das letzte Album und wie es um die Zukunft der Band steht.

Brandon Flowers scheint ein Mann der klaren Worte zu sein. Im Gespräch mit dem NME kritisierte er scharf die 2012 erschiene The Killers-Platte "Battle Born" - immerhin die Erfolgreichste der Band (Platz 2 in den deutschen Charts): " 'Battle Born' war nicht gut genug. Und wir alle wissen es". Was genau dem guten Herren an dem Album nicht passe, blieb er allerdings schuldig.

Schon eine Woche zuvor bescheinigte er dem Rolling Stone, dass die Band "einen Tritt in den Hintern" benötige, um wieder an die guten alten Zeiten anzuknüpfen.

Mr. Brightside: Klassiker auf jeder Indie-Party

Den nicht abreißenden Trennungsgerüchten, nicht zuletzt aufgrund der Tatsache, dass immer wieder behauptet wird Flowers bezeichne seine Kollegen als faul, erteilte er eine klare Absage: "Sobald die Band auf einer Wellenlänge ist, wird es funktionieren" und fügt lachend hinzu: "Ich muss die anderen also nur noch dazu kriegen, dieselben Sachen zu mögen wie ich". Geht es nach dem Sänger, steht einem fünften Album also nichts entgegen.

Aber abwarten, Dave Brent Keuning, Mark Stoermer und vor allem Ronnie Vannucci Jr. haben da auch noch ein Wörtchen mit zu reden. Letzterer sagte dem NME, dass er es weniger tragisch fände, wenn nach vier gemeinsamen Alben Schluss ist: "Ich habe keine Angst vor dem Ende von The Killers - wenn es vorbei ist, ist es vorbei. Wir (Flowers und er) haben Nebenprojekte am Laufen. (...) Ich hoffe, die anderen beiden folgen unserem Beispiel". Wittert da jemand schon das Ende? Nett zumindest, dass er seinen Kollegen mit gutem Rat zur Seite steht, sollte es nicht gelingen die Band wieder auf eine gemeinsame Linie zu bringen.

Sollte das 'Worst Case Scenario' wirklich eintreten, wäre Flowers selbst wohl am besten gerüstet. Am 15. Mai erscheint nämlich seine zweite Soloplatte "The Desired Effect".

Neuste Singleauskopplung aus "The Desired Effect"
Thema: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

The Killers: Neue Single "Shot At The Night" jetzt streamen

The Killers: Neue Single "Shot At The Night" jetzt streamen

Band feiert zehn Jahre The Killers mit dem Best of-Album "Direct Hits"
Vor zehn Jahren traten The Killers das erste Mal außerhalb der USA auf. Ihr Jubiläum feiert die Band mit der neuen Single „Shot At The Night“, die man hier streamen kann, und dem Best-Of-Album „Direct Hits“.
Album der Woche: Band of Horses - „Mirage Rock“

Album der Woche: Band of Horses - „Mirage Rock“

Jetzt die Alben der Woche für nur 5 Euro in High Quality downloaden
Bei Tonspion findet man nicht nur Free-Downloads bekannter und neu entdeckter Acts, über unseren Partner 7digital kann man sich so gut wie alle vorgestellten Alben als Mp3s in höchster Qualität (320 kbps) kaufen. Jede Woche stellen wir gemeinsam mit 7digital ein Album der Woche vor, das es für günstige fünf Euro zu kaufen gibt. Diese Woche haben uns Band of Horses mit ihrem Album „Mirage Rock“ am meisten überzeugt.
Lexikon des unnützen Musikwissens: C wie Crystal

Lexikon des unnützen Musikwissens: C wie Crystal

Im Musikvideo zu New Orders Song "Crystal" (2001) wird die Band von jugendlichen Schauspielern vertreten. Auf der Bassdrum steht der Bandname "The Killers", was der Band von Brandon Flowers die Inspiration für ihren Namen gab.
Brandon Flowers wird zum Flamingo

Brandon Flowers wird zum Flamingo

The Killers-Sänger veröffentlicht Soloalbum
In den letzten Tagen tickte auf der Website von The Killers ein Countdown seinem Ende entgegen. Seit heute ist klar, was es damit auf sich hatte. The Killers Frontmann Brandon Flowers wird demnächst ein Soloalbum veröffentlichen.
Last Exit to Benicassim 2009

Last Exit to Benicassim 2009

Letzte Tickets und noch mehr neue Namen für das große Festival in Spanien
Nur noch wenige Tickets gibt es fürs diesjährige FIB-Festival an der spanischen Ostküste. Neben den Top-Acts Oasis, Franz Ferdinand, Kings of Leon und The Killers spielt dort dieses Jahr das Who-is-who der aktuellen Musikszene.

Aktuelles Album

Direct Hits

The Killers - Direct Hits

Chronologie eines Verfalls
The Killers waren einmal eine hoffnungsvolle Rockband. Auf ihrer ersten "Best Of" kann man ihren Weg vom ambitionierten Indierock in Richtung Schlager in 15 Songs chronologisch nachhören.

Empfehlungen