Chromecast Audio: Multiroom Streaming in Hi-Res

Firmware Update bringt Neuerungen

Im Herbst stellte Google sein neues Chromecast Audio vor, mit dem man per W-Lan Musik hören kann. Ein Firmware Update bringt nun einige wichtige Neuerungen. 

Ab sofort ist Chromecast Audio in der Lage Hi-Res Audio wiederzugeben, also Dateien mit 24 Bit und 96 kHz. Darüber hinaus bietet das neue Update die Option mehrere im Haus verteilte Geräte synchron zu steuern. Damit bietet Chromecast Audio nun eine echte Multiroom-Funktion, für die man ansonsten sehr viel Geld ausgeben muss. 

Chromecast Audio
Chromecast Audio

Chromecast Audio kostet gerade mal 39 Euro und wird einfach in die jeweilige Anlage eingesteckt. Chromecast verbindet diese dann mit dem W-Lan fähigen Endgerät, also zum Beispiel Rechner, Tablet oder Smartphone. 

Wer also ältere Stereoanlagen zuhause rumstehen hat, die immer noch gut klingen, kann sie mit Chromecast Audio ins W-Lan einbinden und künftig kabellos Musik streamen.

Mehr Infos: Chromecast Audio - Stereoanlage fit fürs W-Lan machen


Teile diesen Beitrag:

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

Ähnliche News

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.

* Pflichtfeld

Empfehlungen