c/o Pop: Fünf Tage Musik und Business

Tickets für c/o Pop in Köln zu gewinnen

Die c/o Pop in Köln hat sich zum wichtigsten Treffen der Musikbranche gemausert. Neben der C'n'B Convention zeigt das c/o Pop Festival vom 22.-26. Juni 2011 den state of the art der aktuellen Popszene. Und mit der Off c/o Pop wird nun erstmals auch die Kölner Club- und Barlandschaft integriert.

Die Zeit der großen Musikmessen ist abgelaufen. Spätestens mit dem Umzug der Popkomm von Köln nach Berlin war es vorbei mit Champagner und Kaviarhäppchen, die Musikbranche hat sich zersplittert und ist ungleich komplexer und vielfältiger geworden, seit die großen Plattenfirmen nicht mehr alles dominieren. Stattdessen nutzen immer mehr Künsler und Indielabels die kreativen Möglichkeiten, die ihnen das Internet bietet, und vermarkten sich auf ganz neuen Wegen.

Diesen Trend haben die Macher der c/o Pop früh erkannt. Statt eines aufgeblasenen, wichtigtuerischen Branchenevents setzt man auf die ganz neuen Themen und Zukunftsmusik. Sowohl musikalisch als auch für den Kongress legt man Wert auf größtmögliche Vielfalt und Innovation.

Und das zeigt sich auch wieder dieses Jahr: So eröffnet die Durchstarterin des letzten Jahres, Janelle Monáe, die c/o Pop. Neben ihr werden Acts wie Owen Pallet, Philipp Poisel, Wir Sind Helden, Paul Kalkbrenner oder Who Made Who live zu erleben sein. Außerdem zahlreiche Bands und DJs, die man wohl erst Morgen auf dem Schirm haben wird.

Auf dem Businesskongress C'N'B Convention, der gleichzeitig im Staatenhaus im Rheinpark stattfindet, treffen sich Kreative und Macher aus diversen Disziplinen, um zu diskutieren, wie es weiter geht in Zeiten des globalen digitalen Wandels. Die c/o Pop ist längst kein reines Musikbranchentreffen mehr, sondern hat sich für Kreative aus allen Lagern geöffnet: Start-Ups, Designer, Programmierer, Spiele-Entwickler, Musiker, Werber - sie alle entscheiden mit, wohin uns die Zukunft führt.

Und in der ganzen Stadt finden während der gesamten c/o Pop weitere Events, Konzerte und Parties statt, die sich nun unter dem Namen OFF c/o Pop zusammen geschlossen haben und die Köln zumindest kurzfristig zum Nabel der Musikwelt in Deutschland machen.

Und du kannst dabei sein:

Wir verlosen 3x2 Tickets für das Eröffnungskonzert der c/o Pop mit Janelle Monáe am 22. Juni 2011 im Kölner Tanzbrunnen.

Außerdem 2 Tickets für die C'n'B Convention, für alle, die sich auch dafür interessieren, was hinter den Kulissen der Musikbranche los ist.

Um an der Verlosung teilzunehmen, schreibe uns per Mail, entweder das Stichwort "c/o Pop Eröffnungskonzert" oder "Convention" (oder beides). Teilnahmeschluss: 16.6.2011

Weitere Infos zur c/o Pop und zur C'n'B Convention gibt es hier.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche News

Neues aus dem Pop-Feuilleton

Neues aus dem Pop-Feuilleton

Mit Kanye West, der Popkomm, dem Leistungsschutzrecht und Superheavy
Pünktlich zum Freitag haben wir für die Tonspion-Popschau wieder im Feuilleton geblättert, und Lesenswertes über die Popkomm und Sehenswertes von Kanye West gefunden, uns erneut mit Superheavy beschäftigt und einen Blick auf das geänderte Leistungsschutzrecht gewagt.
Neues aus dem Pop-Feuilleton

Neues aus dem Pop-Feuilleton

Mit Michael Jackson, Mick Jagger, Scooter, der c/o pop und "Onkelz" im Theater
Die Popkultur steckt voller Widersprüche - ein Blick ins Feuilleton der letzten Woche genügt, um sich die Gültigkeit dieses Satzes vor Augen zu führen. Da wirden unter anderem das „Stadium Techno Inferno“ von Scooter besprochen, über Mick Jaggers neue Band sinniert oder ein Theaterstück über die Böhsen Onkelz diskutiert.
Die Berlin Music Week im TV-Stream

Die Berlin Music Week im TV-Stream

Tonspion präsentiert täglich die Highlights der musikalischsten Woche des Jahres
Die Berlin Music Week besteht gleich aus einer ganzen Reihe von Veranstaltungen, die erstmals kompakt in einer Woche stattfinden: Popkomm Messe, all2gether now Kongress, Berlin Festival, Clubnacht - für jeden, der sich irgendwie für Musik interessiert ist was dabei. Wir zeigen euch täglich die Highlights aller Events: hier.
Nachruf auf eine Funktionärsmesse

Nachruf auf eine Funktionärsmesse

Zum Ende der Popkomm
Die Popkomm war überflüssig, und sie wird immer überflüssig sein. Egal, ob sie in Köln oder Berlin stattfindet, egal, welcher Regierungschef die Tonträgerindustrie unterstützt, egal, wer jetzt Krokodilstränen weint. Ein Kommentar von Konzertveranstalter Berthold Seliger.
Nach der Popkomm ist vor der c/o Pop

Nach der Popkomm ist vor der c/o Pop

Eine Branche schrumpft sich gesund
Des einen Leid ist des andern Freud. Nachdem die Berliner Popkomm kurzerhand abgesagt wurde, dürfte die Kölner c/o Pop sich dieses Jahr zum wichtigsten Branchentreffen aufschwingen. So oder so: vermissen wird die Popkomm wohl kaum jemand.

Aktuelles Album