Daft Punk präsentieren "Lose Yourself To Dance" als neue Single

Ausschnitt des neuen Videos bei MTV Video Music Awards

"Lose Yourself To Dance" ist neben "Get Lucky" der einzige Song mit Hitpotenzial aus ihrem Album "Random Access Memories". Jetzt haben Daft Punk ein Promovideo zu ihrer neuen Single vorgestellt.

Wie schon bei "Get Lucky" handelt es sich dabei lediglich um einen kleinen Ausschnitt, der die Band mit ihrem Gastsänger Pharrell Williams und Funk-Gitarrist Nile Rodgers auf einer Bühne zeigt.

Ob es diesmal ein richtiges Video geben wird, ist nicht bekannt. Für "Get Lucky" beließen es die Franzosen bei dem kurzen Promovideo und landeten dennoch weltweit auf der Pole Position der Charts. Und "Lose Yourself To Dance" dürfte sich mit seinem unwiderstehlichen Funk auch so in die Playlisten der DJs einnisten.

Daft Punk zeigten den Schnipsel ihrer neuen Single gestern Nacht bei den MTV Video Music Awards und verliehen anschließend einen Preis an Taylor Swift, sprachen aber kein Wort und spielten zur Enttäuschung ihrer Fans auch keinen Song aus ihrem Album, wie vorher gemutmaßt wurde. 

Alle Infos zum neuen Album von Daft Punk

Thema: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

Stream: Natalie Imbruglia - "Instant Crush" (Daft Punk Cover)

Stream: Natalie Imbruglia - "Instant Crush" (Daft Punk Cover)

Cover-Album "Male" erscheint im Juli 2015
Die australische Schauspielerin Natalie Imbruglia hatte mit ihrem Cover von "Torn" im Jahr 1997 einen Welthit. Seitdem sind die großen Hits ausgeblieben. Jetzt startet sie erneut einen Anlauf und covert auf ihrem neuen Album Daft Punk, The Cure und Neil Young.
Daft Punk veröffentlichen "Human After All" Remixalbum

Daft Punk veröffentlichen "Human After All" Remixalbum

Album erstmals auch online erhältlich
Daft Punk bleiben die Geheimniskrämer des Pop. Heimlich still und leise haben sie ihre "Human After All"-Remixe digital veröffentlicht. Bisher war das Album nur in Japan auf Vinyl erhältlich. Außerdem wurden Remixe ergänzt, die bisher noch nicht offiziell erschienen sind.
Stream: Daft Punk feat. Jay-Z - "Computerized"

Stream: Daft Punk feat. Jay-Z - "Computerized"

Neuer Song im Netz aufgetaucht
In den Tiefen des Internet ist ein Song von Daft Punk mit Rapper Jay-Z aufgetaucht. Dieser heißt "Computerized" und soll nach Angaben von Pitchfork echt sein, auch wenn viele Fragen offen bleiben.
Pre-Listening: Tensnake - "Glow"

Pre-Listening: Tensnake - "Glow"

Interview mit dem Hamburger DJ und Produzent
Der Hamburger DJ und Produzent Tensnake veröffentlicht am 7. März 2014 sein erstes Album "Glow". Hier könnt ihr jetzt schon reinhören.

Aktuelles Album

Homework

Daft Punk - Homework

Gleiche Schule, andere Lehrer
„Homework“, das Debüt von Daft Punk ist eines der einflussreichsten Alben der elektronischen Musik. Bereits 1997 zeigten Daft Punk mit dem Song „Teachers“ und dem kunstvollen Artwork des Albums, wer sie selbst bei der Produktion beeinflusst hatte. The Soft Pink Truth hat „Teachers“ jetzt aus gegebenem Anlass gecovert.

Empfehlungen