Das Berlin Festival 2013 in Bildern und Tweets - Tag 2

Mit Björk, Casper, Savages, My Bloody Valentine u.a.

Am zweiten Tag standen zwei Headliner auf der Hauptbühne beim Berlin Festival, die gegensätzlicher nicht sein konnten: Casper und Björk. Hier weitere Eindrücke in Tweets vom letzten Sommer-Festival des Jahres.


Foto: Robin Kirchner

Mit ihrem neuen Bühnenkonzept haben die Macher des Berlin Festivals alles richtig gemacht. Trotz mehr als 20 000 Zuschauern hatte man immer genug Auslauf, um es sich mal irgendwo gemütlich zu machen oder schnell und ohne Gedrängel von einer zur anderen Bühne zu gelangen. Natürlich ist ein Festival auf einem Flughafen athmosphärisch nicht mit einem Festival irgendwo auf der grünen Wiese vergleichbar, dennoch wird das Berlin Festival Jahr für Jahr besser und hat sich innerhalb kürzester Zeit fest im europäischen Festivalkalender etabliert. Dafür gebührt dem Veranstalter Melt Booking Respekt.

Casper


Foto: Uwe Schumacher

Casper bot bei seinem Konzert in Tempelhof das, was seine Fans an ihm heiß und innig lieben: heisere Stimme an Musik zwischen Emo und Rap. Dazu viel: mitsingen, mitklatschen und mitspringen.


Foto: Robin Kirchner


Foto: Robin Kirchner

My Bloody Valentine


Foto: Uwe Schumacher (Fotos der Band waren leider nicht erlaubt)

My Bloody Valentine testeten die Grenzen der Leistungsfähigkeit der PA mit Songs aus ihren neuen Album "mbv" und aus ihrem legendären "Loveless"-Album, einem der wichtigsten Alben der 90er-Jahre. Dass man Musik, an der die Band jahrelang im Studio feilte live nicht 1:1 übersetzen kann, versteht sich von selbst. Trotzdem reihenweise offene Münder im Publikum, vor allem bei Leuten, die von der Band bisher noch nie gehört hatten. Schade, dass die Stimmen von Shields und Bilinda Butcher weitgehend in den übermächtigen Feedbackschleifen untergingen.

Björk


Foto: Stephan Flad

Björk endlich wieder einmal in Berlin, diesmal unterstützt von einem isländischen Frauenchor und einer Kirchenorgel. Bei ihrem allerletzten Konzert der aktuellen Tour präsentierte sie überwiegend das Album "Biophilia" und schaffte damit eine knisternde Athmosphäre auf dem rummelplatzartigen Festivalgelände.

Doch erst die alten Hits wie "Army Of Me", "Hyperballad" oder ganz am Ende "Declare Independence", für das ihre Musiker alle Zurückhaltung sausen ließen und ein Techno-Feuerwerk (inklusive Flammenwerfer) in Richtung Publikum schossen, sprang der Funke endgültig über und sorgte für ein denkwürdiges Highlight am Schluss des zweitägigen Festivals. Björk feierte ihren Tournee-Abschluss anschließend ganz in zivil und weitgehend unerkannt mit Freunden auf der Tanzfläche im Club Berghain.


Foto: Robin Kirchner

Das Berlin Festival 2013 in Bildern und Tweets - Tag 1

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

Björk mit 17 Jahren 1982

Video: Björk mit 17 Jahren

Sie hat sich kaum verändert
Wir lieben das Internet! Es gibt uns die einmalige Chance, die 17-jährige Björk im Jahr 1982 bei einem Konzert ihrer damaligen Band Tappi Tikarrass zu sehen. Unser Fundstück der Woche.
Playlist: Deutschrap Klassiker

Playlist: Deutschrap Klassiker

Von den Fantastischen Vier bis Casper - die besten deutschen Hip-Hop Songs
Deutschrap ist so vielfältig wie nie zuvor. Dafür sind viele Vorreiter aus den 90ern verantwortlich, aber auch aktuelle Künstler, die Hip-Hop mutig und innovativ interpretieren. Wir haben die besten deutschen Hip-Hop Songs in einer Playlist.
Videopremiere: Casper - Lang Lebe Der Tod

Videopremiere: Casper - Lang Lebe Der Tod

Das düstere Video vom Titeltrack des neuen Albums
Casper hat die erste Single seines kommenden Albums "Lang Lebe Der Tod" veröffentlicht und nun folgt das Video zum düsteren Song mit Sizarr, Dagobert und Punk-Legende Blixa Bargeld.
Musik aus Island: Der Soundtrack zum EM-Wunder

Musik aus Island: Der Soundtrack zum EM-Wunder

Die besten Bands der isländischen Musikszene
Island ist nicht nur beim Fußball ein echter Geheimtipp. Kein Land hat eine höhere Musikerdichte und mehr international bekannte Bands pro Einwohner. Hier unsere Playliste fürs EM-Viertelfinale.

Aktuelles Album

Vulnicura

Björk - Vulnicura

Wundheilung
Während Madonna trotz Leaks noch immer an einem halbwegs geregelten "Rebel Heart"-Release festhält, schlägt Björk einen komplett anderen Weg ein und veröffentlicht ihr neues, neuntes Studioalbum statt erst im März einfach sofort. Das Internet ist natürlich in heller Aufregung - zu Recht, denn "Vulnicura" ist ein Meisterwerk!

Empfehlungen