Das Trend-Barometer

Die alljährlich von der "BBC" erstellten Talentlisten erwiesen sich in der Vergangenenheit als erstaunlich treffsicher.
Für 2006 wird der Soul-Sängerin Corinne Bailey Rae der Durchbruch prophezeit. Auch die US-Indie-Popper Clap Your Hands Say Yeah und die britischen Rock-Romantiker The Feeling gelten als heiße Tipps.

Angesagte Revolutionen finden bekanntlich selten statt. Angesagte Trends bewahrheiten sich hingegen schon. Zumindest dann, wenn es um die Jahr für Jahr veröffentlichten Talentlisten der "BBC" geht. Denn die von rund 100 britischen Musikexperten erstellten "Prophezeiungen" lagen in den vergangenen Jahren fast immer richtig. 2005 schienen unter anderem Bloc Party, The Bravery und die Kaiser Chiefs im Ranking der britischen öffentlich-rechtlichen Rundfunkstation auf. 2004 waren Keane und Franz Ferdinand gelistet und 2003 toppte der US-Rapper 50 Cent das Ranking. Ihr Durchbruch ließ nicht lange auf sich warten. Für 2006 steht die Soul-Chanteuse Corinne Bailey Rae ganz oben auf der Liste. Und wer in ihren, via Stream auf der "BBC"-Website abrufbaren Song "Like A Star" reingehört hat, ist gerne bereit zu glauben, dass die häufig mit Billie Holiday verglichene Soul-Sängerin eine große Zukunft vor sich hat. Ihr noch unbetiteltes Debütalbum soll im März 2006 in die Läden kommen.

Neben Bailey Rae dürfen sich 2006, laut "BBC", auch die sympathischen New Yorker Indie-Popper Clap Your Heands Say Yeah und die von Supertramp und 10CC beeinflussten britischen Softrocker The Feeling auf den Durchbruch freuen. Weitere Nennungen: Der Londoner Rapper Plan B und die das Walliser Quartett Guillemots.

Dass der Trendradar der "BBC" nicht unfehlbar ist, beweisen die Karrieren der Songwriter Daniel Powter und Jack Johnson ebenso wie die Charts-Platzierungen der Arctic Monkeys und der Pussycat Dolls. Sie alle fanden bei den "BBC"-Trendspottern kein Gehör. (dax)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

Xperia Ear (Herstellerbild SONY)

Sony Xperia Ear: Der smarte Assistent im Ohr

Das kabellose In-Ear-Device von Sony Mobile Communications
Der drahtlose Ohrhörer Xperia Ear von Sony ist ein smarter Assistent für den Alltag, der auf Kopfbewegungen und Sprache reagiert. Ab sofort ist das In-Ear-Device vorbestellbar.
AirPods

Apple: iPhone 7 ohne Kopfhörereingang

Neues iPhone wurde gestern vorgestellt
Wer sein iPhone auch als MP3-Player für unterwegs nutzt, könnte in naher Zukunft mit Schwierigkeiten konfrontiert werden. Apple verabschiedet sich Apple vom klassischen Kopfhörereingang per Miniklinke und stellt stattdessen einen überteuerten Bluetooth-Kopfhörer mit 5 Stunden Laufzeit vor. 
Bose Freespace 51 (Herstellerbild)

Bose FreeSpace 51: Großer Klang für den Garten

Media Markt Soundwochen bei Tonspion - Juke Gutscheine zu gewinnen!
Wer seinen Garten oder Terrasse mit Musik beschallen möchte, muss meist Abstriche im Klangbild hinnehmen. Bose hat speziell für draußen Lautsprecher entwickelt, die sogar das ganze Jahr im Freien bleiben können. Wir haben uns die Speaker im Rahmen der Media Markt Soundwochen genauer angesehen. Besser: angehört. 

Aktuelles Album

AM

Arctic Monkeys - AM

Bei sich selbst angekommen
Vor sieben Jahren waren die Arctic Monkeys das erste Myspace-Phänomen. Ihr Singlehit „I Bet You Look Good On The Dancefloor“ war jugendlich-ungestüm, ihre Urheber sind inzwischen in einzigartiger Weise gereift. „AM“ ist der vorläufige Höhepunkt dieser Entwicklung.

Empfehlungen