David Bowie arbeitete bereits am neuen Album

Sein Tod kam früher als erwartet

David Bowie plante, wohlwissend dass er nur noch begrenzte Zeit leben würde, ein neues Album. Das verriet sein Produzent Tony Visconti jetzt dem Rolling Stone.

Eine Woche vor seinem Tod erhielt Tony Visconti einen Anruf. Am anderen Ende der Leitung war der krebskranke David Bowie. Er informierte ihn, noch vor seinem Ableben ein weiteres Album aufnehmen zu wollen. Die ersten Demosongs seien bereits fertig, am Feinschliff müsse noch gewerkelt werden.

Diese Fakten offenbarte Tony Visconti, Bowie's Produzent und langjähriger Weggefährte, jetzt dem Rolling Stone Magazin. Das Einzige was ihm dazwischen kam war sein Tod am 10. Januar 2016.

Bowie habe ihm bereits Anfang 2015 von seiner Krebsdiagnose erzählt. Zum damaligen Zeitpunkt habe es noch Hoffnung auf eine Heilung gegeben. Erst im Verlauf der Studioaufnahmen dämmerte es Visconti: „You canny bastard. You’re writing a farewell album", sagte er zu ihm. Bowie lächelte daraufhin nur.

Seit November 2015 war dann klar, dass Bowie unheilbar krank ist. Jedoch dachte er wahrscheinlich,ihm blieben noch ein paar Monate um das Album fertigzustellen.


Teile diesen Beitrag:

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

Aktuelles Album

☆ Blackstar

David Bowie - ☆ Blackstar

Die magische Sieben
An seinem 69. Geburtstag veröffentlicht David Bowie Studioalbum #25 mit dem symbolischen Titel "☆" (Blackstar). Der bereits veröffentlichte Titelsong sowie "Lazarus" gaben bereits einen ersten - und nach dem kompletten Durchhören einen sehr adäquaten - Eindruck vom Rest des außergewöhnlichen Albums.

Ähnliche News

Roger Cicero (Foto: Andreas Richter / Semmel Concerts)

Roger Cicero ist tot

Der Sänger starb im Alter von 45 Jahren
Wie Spiegel Online berichtet ist Roger Cicero an einem Hirninfarkt gestorben. Er wurde 45 Jahre alt.
Coldplay: Neues Album am 4. Dezember 2015

Coldplay: Neues Album am 4. Dezember 2015

Geheimnisvolles Plakat in London heizt Spekulationen an
"A Head Full Of Dreams" soll das neue Album von Coldplay heißen. Wann es allerdings erscheinen soll, ist geheim. Bis jetzt? Ein geheimnisvolles Plakat reicht, um den inneren Sherlock Holmes der Instagram- und Twitteruser zu wecken.
Videopremiere: Placebo - The Bitter End (MTV Unplugged)

Videopremiere: Placebo - The Bitter End (MTV Unplugged)

Unplugged-Konzert zum Geburtstag
Das ist doch mal eine angemessene Art und Weise, sein 20-jähriges Bestehen zu feiern. Nächsten Monat erscheint das MTV Unplugged-Album von Placebo. Soeben feierte das erste Video zu "The Bitter End" Premiere.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.

* Pflichtfeld

Empfehlungen