Der teure Charme der Anarchie

Die Werbung entdeckt die Sex Pistols

Die britischen Punk-Pioniere haben ihren Back-Katalog verkauft. Die Musik von Johnny Rotten & Co. soll künftig dabei mithelfen, Luxusmarken ein rebellisches Image zu verpassen.

Rund zwei Millionen Euro pro Jahr will der Musikverlag Universal Music Publishing, der vor Kurzem die Rechte am Katalog erworben hatte, mit den Songs der Pistols erlösen. Ihr ein Album umfassendes Oeuvre wollen die einstigen Punk-Rabauken jedoch nicht jedem zur Verfügung stellen. Bevorzugt werden Hersteller von MP3-Playern, Mobiltelefonen, Luxus-Autos und Sportartikel. Die Werbespots sollten sich gegen das Establishment richten und den Punk-Idealen verpflichtet sein, heißt es in Medienberichten.

Inwieweit der erste Vertragspartner, das britische Kaufhaus Harvey Nichols, diese Bedingungen erfüllt, bleibt unklar. Der vor allem von wohlhabenden britischen Hausfrauen frequentierte Gemischtwarenhändler schmückte unlängst seine Auslagen mit Sex Pistols Paraphernalia. Auch die Fluglinie British Airways und der Geländewagenhersteller Range Rover haben bereits Interesse an der Musik der vor 30 Jahren aufgelösten Band bekundet. Eine "Anarchy"-Klingeltonserie ist ebenso in Arbeit wie Action-Figuren von Johnny Rotten und Sid Vicious.

Ihr rebellisches Image pflegen die Pistols nach wie vor mit Verve. Erst vor wenigen Wochen hatten sie ihre Aufnahme in die Rock `n` Roll Hall of Fame brüsk abgelehnt. In einem handgeschriebenen Brief ließ John Lydon alias Johhny Rotten, der heute in Los Angeles lebt und in der Immobilien-Branche tätig ist, die Laudatoren wissen, dass ihre Ruhmeshalle nichts weiter als ein "Pissfleck" sei. (dx)

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Wie heißt das Lied aus der TV-Werbung?

Wie heißt das Lied aus der TV-Werbung?

Ihr fragt, wir finden
Immer mehr Marken setzen statt Gelaber coole Musik in ihren TV-Spots ein. Das macht manche Werbeunterbrechung unterhaltsamer als das Fernsehprogramm. Wir sagen euch, welches Lied aktuell in der TV-Werbung zu hören ist. 
Alice Merton

Hitvorhersage: Alice Merton - "No Roots" (Video)

Der Song aus der aktuellen Vodafone-Werbung wird zum Hit
Im Februar dieses Jahres veröffentlichte die deutsch-irische Sängerin Alice Merton ihre Single "No Roots". Dank der aktuellen Kampagne eines Mobilfunkunternehmens klettert sie jetzt auf Platz 2 der deutschen Single-Charts. 
"Frage deinen Vater" - Vatertag mit Gillette

Anzeige: "Frage deinen Vater" - Vatertag mit Gillette

Familiäre Rasiertipps statt schnöder Suchmaschine
Am 25. Mai ist Vatertag - eine gute Gelegenheit, sich mal wieder bei seinem Erzeuger für die unzähligen guten Ratschläge zu bedanken. Gillette liefert mit limitierten Sets die optimale Geschenkidee.
Beginner feat. Samy Deluxe - Meine Posse

"Meine Posse": Song der Beginner in Telekom Werbung

Lied mit Samy Deluxe im Spot zur Telekom Family Card
Wer bei Werbung im TV nicht umschaltet, dürfte mittlerweile schon von der Telekom dicke Beats um die Ohren geklatscht bekommen haben. Beim aktuellen Spot zur Family Card schallen die Beginner aus dem Fernseher.