Desert Trip Festival: Mega-Festival mit Rolling Stones, Paul McCartney, The Who und Bob Dylan in Kalifornien

Oldchella: "Die Größten unserer Generation" gemeinsam auf einem Festival

Im Oktober wird im kalifornischen Indio ein Festival der Superlative stattfinden. An drei Tagen sollen beim Desert Trip Festival die größten noch aktiven Acts der Rock-Geschichte gemeinsam auftreten: The Rolling Stones, Paul McCartney, The Who, Bob Dylan, Neil Young und Roger Waters von Pink Floyd. 

In einem Interview in Kanada bestätige The Who Frontmann Roger Daltrey, dass ein großes Festival geplant sei, auf dem er mit seiner Band und Roger Waters von Pink Floyd gemeinsam auftreten werden. Mehr konnte er noch nicht verraten. Außer: "Es ist eine großartige Idee für ein Festival. Es sind die Größten unserer Ära."

 

Nun sind die Gerüchte offiziell bestätigt. "Desert Trip" heißt das Mega-Event und wird an zwei Wochenenden von 7. bis 9. Oktober 2016  und von 14.-16. Oktober 2016 in Indio/Kalifornien stattfinden, wo sonst das alljährliche Coachella Festival Stars und Newcomer aus aller Welt präsentiert. Scherzhaft wurde schon vom Oldchella gesprochen. Der Altersschnitt der beteiligten Künstler liegt deutlich über 70. 

Die Rolling Stones werden das Festival gemeinsam mit Bob Dylan am Freitag eröffnen. Am Samstag spielen Paul McCartney und Neil Young. Ringo Starr lässt sich da bestimmt auch nicht lumpen. Am letzten Tag sollen dann The Who und der ehemalige Kopf von Pink Floyd, Roger Waters, auftreten. Das komplette Wochenende wird dann eine Woche später wiederholt, aufgrund des enormen Interesses.

Es dürfte eine der letzten Gelegenheiten sein, all diese Rock'n'Roll-Helden noch einmal auf einen Schlag live zu erleben. Entsprechend gesalzen sind die Preise: General Admission für die ganz hinteren Plätze gibt's ab 200 Dollar pro Tag. Wer weiter vorne sitzen oder sogar direkt vor der Bühne stehen möchte muss schon 1600 Dollar hinblättern. 

Der Vorverkauf startet am Montag, 9. Mai 2016 um 19 Uhr deutscher Zeit. Die Tickets dürften trotz der stolzen Preise ziemlich schnell ausverkauft sein. 

 

Einige der genannten Künstler standen bereits vor ziemlich genau 40 Jahren bei einem anderen legendären Konzert gemeinsam auf der Bühne. 

The Band - "I Shall Be Released" (aus "The Last Waltz" von Martin Scorsese)

 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Die East Side Music Days am 2. und 3. September 2017 in Berlin

Die East Side Music Days am 2. und 3. September 2017 in Berlin

Das kostenlose Festival der Straßenmusik mit über 80 Musikern aus aller Welt
2017 finden zum dritten mal die East Side Music Days in Berlin statt – ein hochkarätig und international besetztes Straßenmusikfestival. Vom 2.-3. September 2017 spielen sie auf acht Bühnen an einem geschichtsträchtigen Ort.

Aktuelles Album

The Endless River

Pink Floyd - The Endless River

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Das letzte Kapitel
David Gilmour und Nick Mason lassen keinen Zweifel: "The Endless River" wird das letzte Album von Pink Floyd sein. Es ist der Nachhall einer großen Karriere.