Die besten Bands des nächsten Jahres

Der Tonspion Wochenrückblick
Von welchen Bands werden wir im Jahr 2006 reden? Die Newcomer des Jahres 2005 geben Antwort. Der New American Oxford Dictionary wählt "Podcast" zum Wort des Jahres, die Suchmaschine Bandnews sammelt Nachrichten über Bands und Musiker und die britische Indie-Band Maximo Park entdeckt das mobile Blogging.

Das Jahresende naht, aller Orten fliegen uns Bestenlisten um die Ohren. Die britische Tageszeitung "The Guardian" blickt nicht zurück, sondern nach vorne und fragt die Newcomer des Jahres 2005, welche Bands und Musiker wohl im kommenden Jahr das "nächste große Ding" sein werden. Alex Turner von den Arctic Monkeys tippt auf Milburn und The Reverend, Nick Hodgson von den Kaiser Chiefs prophezeit der kanadischen Girl-Band The Organ eine große Zukunft und Ian Parton von The Go! Team sieht die Elektro-Pop-Dadaisten Architecture in Helsinki auf der Überholspur.

Die Redakteure des New American Oxford Dictioniary haben underdessen "Podcast" zum Wort des Jahres 2005 gewählt. Das Internet-Abo-Radioformat habe innerhalb des vergangenen Jahres den Sprung von der Freizeitbeschäftigung für Nerds und Geeks in den Mainstream geschafft, heißt es dazu in einer Presseaussendung. In der näheren Auswahl waren auch die Wörter "Vogelgrippe" und "Soduku".

Die neue Suchmaschine für Musik-News, Bandnews.org, erfreut hingegen Musikfans mit einer ebenso guten, wie nützlichen Idee. Sie sammelt Nachrichten von ausgewählten Bands aus Band-Websites und Musik-Medien und listet sie übersichtlich auf einer Seite auf. Die gesammelten News lassen sich praktischerweise auch als RSS-Feed abonnieren.

Viel zu tun hat Bandnews.org voraussichtlich mit Neuigkeiten von den britischen Newcomern Maximo Park. Das Quartett aus Newcastle hat das mobile Blogging entdeckt und gibt seinen Fans über den Moblog Maximoblog Einblick in ihr Tourleben. Auch Besucher von Konzerten der Band können Fotos zum Blog beisteuern. Maximo Park-Sänger Paul Smith empfiehlt für 2006 übrigens die Band Field Music. (dax)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

Videopremiere: Foals - What Went Down

Videopremiere: Foals - What Went Down

Knalliger Vorbote des neuen Albums
Mit einem "Bang!" melden sich die Foals zurück. Die erste Single ihres neuen Albums macht Hoffnung auf einen musikalischen Höhepunkt im Musikjahr 2015.
Plagiatsvorwürfe gegen Tame Impala

Plagiatsvorwürfe gegen Tame Impala

Haben die Australier einen Song geklaut?
Tame Impala haben drei ARIA Awards und mehrere Grammy Nominierungen erhalten und gelten als kompetente Songschreiber. Jetzt hat ein chilenischer Blog frappierende Ähnlichkeit zwischen ihrem Song "Feels Like We're Only Going Backwards" und einem argentinischen Popsong aus den 80er Jahren ausgemacht. Hier beide Songs im Vergleich.
Tickets gewinnen fürs Greenville Festival 2014 bei Berlin

Tickets gewinnen fürs Greenville Festival 2014 bei Berlin

Von Avicii bis The Hives - Deutschlands buntestes Festival geht in die dritte Runde
Drei Jahre Greenville Festival - drei Jahre zwischen Elektro-Abfahrt, HipHop-Legenden und Rock-Koryphäen. Eines ist sicher: auch 2014 wird das Greenville keinen kalt lassen und mit seinem mutigen Stilmix polarisieren. Update: Das Festival wurde am 3.7.2014 abgesagt!

Aktuelles Album

Too Much Information

Maximo Park - Too Much Information

Schale Martinis
Maximo Park sind auf der Suche! „Too Much Information“ ist das fünfte Album der Briten und ihr bisher abwechslungsreichstes. Die Hymnen der ersten drei Alben sucht man darauf vergeblich, zwischen Bücherregalen und Bibliothekarinnen verheddern sich Maximo Park im eigenen Anspruch.

Empfehlungen