Die besten Songs zum Weltuntergang

Diese zehn Tracks stimmen auf die Apokalypse ein

Donald Trump wird Präsident der USA, rechte Bewegungen in Europa erhalten immer mehr Zuwachs und die Gewalt im Nahen Osten findet kein Ende. Zumindest gibt es viel gute Musik, die uns auf das Ende der Welt einstimmt.

10. Creedence Clearwater Revival - Bad Moon Rising

Sänger und Texter John Fogerty schrieb den Song "Bad Moon Rising" im Jahre 1969, nachdem er den Film "The Devil & Daniel Webster" gesehen hat. Eine Szene des Films mit einem Hurrikan inspirierte ihn, sich Gedanken über den Weltuntergang zu machen. Seitdem ist "Bad Moon Rising" ein absoluter Klassiker.

9. The Clash - London Calling

Wenn im Fernsehen ein Bericht über London gezeigt wird, nutzen findige Produzenten gerne The Clashs "London Calling" als Hintergrundmusik. Dabei handelt der Song eigentlich vom Untergang Londons und der Rache der Natur. "London Calling" erschien 1979 auf dem gleichnamigen Album.

8. The Doors - The End

Das zwölfminütige Opus "The End" von The Doors darf bei einem ordentlichen Weltuntergang natürlich nicht fehlen. Spätestens als Soundtrack zu Francis Ford Coppolas Meisterwerk "Apocalypse, Now" im Jahre 1979 erlangte das 1967 aufgenommene "The End" Kultstatus.

7. Nena - 99 Luftballons

Viele Leute halten ja Nenas "99 Luftballons" für einen fidelen Partyklassiker. Dabei hat der Song einen ernsten Hintergrund. Der kalte Krieg und die nukleare Aufrüstung hielt die Welt in den 80ern in Atem und schürte Ängste vor möglichen Atomschlägen. Nenas Text endet deshalb auch mit der Auslöschung der menschlichen Zivilisation, die durch ein Missverständnis um 99 Luftballons ausgelöst wurde.

6. Metallica - The Four Horsemen

Viele Metalsongs handeln vom Weltuntergang, da dürfen natürlich Metallica als Vorreiter des Thrash Metal nicht fehlen. Mit "Fight Fire With Fire", "Blackenend" oder "All Nightmare Long" haben Metallica viele Songs über das Ende der Welt in petto, "The Four Horsemen" war der erste davon und erzählt die Geschichte der apokalyptischen Reiter. 

5. Leonard Cohen - The Future

Der große alte Mann der Singer-Songwriter-Musik machte sich 1992 Gedanken über die Apokalypse und schuf mit "The Future" ein dichterisches Meisterwerk. Er sieht in der Zukunft nur Mord und wünscht sich deshalb sogar Stalin und die Berliner Mauer zurück.

4. Johnny Cash - The Man Comes Around

Einer der letzten Songs, den Johnny Cash je geschrieben hat, handelt vom jüngsten Gericht. So beginnt und endet "The Man Comes Around" auch mit Zitaten aus der Offenbarung des Johannes - der Bibelabschnitt, welcher die Apokalypse beschreibt. 

3. R.E.M. - It's The End Of The World As We Know It (And I Feel Fine)

Michael Stipe und seine Band R.E.M. zeigen, wie man positiv mit dem Ende der Welt umgehen kann. Der Song fand beispielsweise Verwendung im Film "Independence Day" und fungiert als Rausschmeißer auf Konzerten der Band.

2. K.I.Z. - Hurra die Welt geht unter

2015 ließ auch Deutschrap die Welt untergehen. K.I.Z. schildern in ihrem Song "Hurra die Welt geht unter" eine utopische, post-apokalyptische Welt, in der die überlebende Menschheit in Frieden spartanisch miteinander lebt. Wenn die Absenz von Kapitalismus so klingt, möchte man gerne in Henning Mays furiosen Refrain einstimmen.

1. The Rolling Stones - Gimme Shelter

Unter vielen Musikjournalisten gilt "Gimme Shelter" als einer der besten Songs aller Zeiten. Als der Song 1969 aufgenommen wurde, tobte der Vietnamkrieg und die USA wurden erschüttert von Plünderungen und Gewalt. "Gimme Shelter" handelt von der Suche nach Schutz vor der nahenden Endzeit.

Viele weitere Top 10 Listen zu Künstlern wie Leonard Cohen, The Cure oder Metallica findet ihr hier.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche News

Die Schwarzwälder Kirschtorten (Foto: Philipp Fröhlich)

Video: K.I.Z starten groteskes Schlagerprojekt

Die Schwarzwälder Kirschtorten
Moment, das sind doch bekannte Gesichter. Sind das nicht? Ja, sind sie. Die drei Jungs von K.I.Z lassen heute verlautbaren, dass sie ab sofort Schlager machen. Und zum Beweis servieren sie auch direkt die erste Single als "die Schwarzwälder Kirschtorten".
Dynamite Deluxe - Grüne Brille

Die größten Legenden des Deutschrap

Ohne sie würde deutscher Hip-Hop heute anders klingen
Ohne diese Hip-Hop-Pioniere würden Marteria, Casper, Kollegah und Co. heute anders klingen, falls sie überhaupt Musik machen würden. Wir haben die zehn einflussreichsten Legenden des Deutschrap gekürt.
Leonard Cohen: Sohn Adam verabschiedet sich von seinem Vater

Leonard Cohen: Sohn Adam verabschiedet sich von seinem Vater

"Ich bedanke mich für die Musik"
In einem bewegenden Facebook-Post hat sich Adam Cohen von seinem Vater Leonard Cohen verabschiedet, der vor einer Woche gestorben war. Er sei gestern im Kreis der Familie neben seinen Eltern bestattet worden, wie es sein Wunsch gewesen sei.
Leonard Cohen ist tot

Leonard Cohen ist tot

Einer der größten Songschreiber im Alter von 82 Jahren gestorben
Der kanadische Dichter und Songwriter Leonard Cohen ist am Montag im Alter von 82 Jahren gestorben. Das teilte seine Familie mit. Erst kürzlich hatte er sein letztes Album "You Want It Darker" veröffentlicht.

Aktuelles Album

Blue & Lonesome

The Rolling Stones - Blue & Lonesome

Back to the roots
Mit "Blue & Lonesome" veröffentlichen die Rolling Stones ihr erstes Studioalbum seit 10 Jahren und frönen darauf dem guten alten Blues, der sie in ihren Anfangstagen so inspirierte. Für zwei Songs kriegen sie darauf sogar von Eric Clapton Unterstützung.