Die deutschen Album Charts im Überblick

Was die Nation diese Woche hört

Jeden Freitag erscheinen die offiziellen deutschen Albumcharts. Wir sagen euch, was Deutschland diese Woche hört.

1. KLUBBB3 - Jetzt geht’s richtig los! (NEU)

Expectation:
In einer 300-Seelen-Gemeinde gründen die Achtklässler Flori, Jan und Chris eine Band, um beim Musikwettbewerb der Schule mitzumachen. Da sie zu dritt sind und sich selbst als eine Gruppe, also eine Art Club sehen, nennen sie sich KLUBBB3. Das mit dem K hat ja bei Kraftklub schon geklappt und die drei B unterstreichen ihre Mitgliederanzahl. Perfekt!

Reality:
Bei KLUBBB3 handelt es sich um die Schlagerband von Florian Silbereisen (35), Jan Smit (31) und Christoff de Bolle (40).

2. KrawallBrüder - Mehr Hass (NEU)

Über die politische Gesinnung der Oi-Punk-Band KrawallBrüder gibt es unterschiedliche Ansichten. Da ihre Musik nicht weiter erwähnenswert ist, lassen wir an dieser Stelle das Thema auch mal ruhen.

3. Dropkick Murphys - 11 Short Stories of Pain & Glory (NEU)

Erstmals nahmen die Dropkick Murphys ein Album nicht in ihrer Heimatstadt Boston auf. Ihren irischen Punksound brachten sie aber auch in El Paso, Texas aus den Amps.

4. Andrea Berg - Seelenbeben (Vorwoche 19.)

Seit mittlerweile 40 Wochen hüpft Andrea Berg mit „Seelenbeben“ in den Top 30 der Albumcharts auf und ab. Von der Qualität mal abgesehen - zumindest ist der Geschmack der Deutschen konstant.

5. The Rolling Stones - Blue & Lonesome (Vorwoche 1.)

Feiertage für Mick Jagger: die Rockikone wurde mit 73 Jahren noch einmal Vater und kann sich zudem über den großen Erfolg des neuen Studioalbum „Blue & Lonesome“ seiner Rolling Stones freuen. Wir gratulieren und freuen uns, dass die Stones ihren Blues wieder entdeckt haben.

6. Vanessa Mai - Für dich (Vorwoche 88.)

Eine große Schlagerwoche in den deutschen Charts rundet der Riesensatz von Vanessa Mai ab. Gab es kürzlich eine fette Volksmusik-Fete, von der wir nichts mitbekommen haben? Das wäre zu schade.

7. Metallica - Hardwired… To Self-Destruct (Vorwoche 2.)

Die alten Herren haben es doch noch drauf. Metallica zitieren sich auf „Hardwired… To Self-Destruct“ quer durch die eigene Bandgeschichte und präsentieren ihre besten Songs seit langer Zeit. So können die Fans auch eine achtjährige Wartezeit verschmerzen.

8. Unheilig - Von Mensch zu Mensch (Vorwoche 6.)

Groß war die Freude, als der Graf 2014 das Ende von Unheilig angekündigte. Seitdem tourt er allerdings munter durch den deutschsprachigen Raum und hat nun sogar noch ein neues Album als Abschiedsgeschenk an die Fans veröffentlicht, obwohl eigentlich "Gipfelstürmer" schon das letzte Album hätte sein sollen. Jetzt ist aber mal gut.

9. Kerstin Ott - Herzbewohner (Vorwoche 4.)

Dass ein solch seelenloses und kalkuliertes Gerumpel wie das Debütalbum von "Die Immer Lacht"-Sängerin Kerstin Ott auch noch großen Anklang findet, macht betroffen und wütend und unterstreicht, was im deutschen Popzirkus alles falsch läuft.

10. Andreas Gabalier - MTV Unplugged (Vorwoche 3.)

Als erster österreichischer Künstler durfte Andreas Gabalier ein MTV Unplugged bestreiten. Falco hätte das Konzert des Volksrock’n’Rollers vielleicht nicht verhindern, aber ihm zumindest den Titel vor der Nase wegschnappen können.

▶ Die aktuellen Musik-Bestseller bei Amazon kaufen

Die Top 10 der offiziellen Albumcharts ab jetzt jede Woche kommentiert bei Tonspion. 

Die Erhebung der deutschen Albumcharts erfolgt im Auftrag des Bundesverbands der Musikindustrie (BVMI) und wird von der Firma GfK Entertainment durchgeführt. Die Charts werden anders als früher nicht mehr nach verkauften Einheiten erstellt, sondern nach Umsatz. Teure Boxsets oder Vinyl-Schallplatten zählen deshalb mehr als Streams oder Downloads.

▶︎ Die offiziellen deutschen Single-Charts als Streaming-Playliste

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche News

Die besten Alben 2016

Die besten Alben 2016

Die besten Alben des Jahres in einer Playliste
Ein schwieriges, aber musikalisch aufregendes Jahr liegt (endlich) hinter uns. Wir schauen zurück, was uns 2016 gebracht hat und veröffentlichen unsere Alben der Woche in einer Spotify-Playliste.
BVG - Is mir egal

2016 - Das ziemlich egale Musikjahr

Ein offener Brief an die Singlecharts
Früher vergöttert, später verhasst - heute egal. Ein alter Freund der Singlecharts wendet sich an seine einstige Hassliebe und hofft, dass sie bald wieder polarisiert.
D. Ibald

Jahresrückblick 2016: Daniel Ibald

Die besten Alben, Songs und Videos des Jahres
Radiohead gehen zurück zum Anfang, Gauck geht nach Hause, Dylan kommt gar nicht erst. Johnny Depp rutscht angeblich die Hand und Beatrix von Storch die Maus aus. Die europäische Solidarität wird zum schlechten Witz und ein schlechter Witz wird zum mächtigsten Mann der Welt. Was für ein Jahr. Zum Glück gibt es Musik! Hier sind die Seelentröster 2016 im Rückblick.

Aktuelles Album