Die deutschen Album Charts im Überblick

Was die Nation diese Woche hört

Jeden Freitag erscheinen die offiziellen deutschen Albumcharts. Wir sagen euch, was Deutschland diese Woche hört.

1. Depeche Mode – Spirit (NEU)

Im mittlerweile Standard gewordenen Turnus von 4 Jahren veröffentlichten Depeche Mode am 17.03 ihr vierzehntes Album und stellten es live in Berlin vor. Getrieben vom Willen der Selbsterneuerung liefern sie hier eine friedliche Revolution. Vorsichtig modernisieren sich die Genre-Legenden und bleiben ihrem Trademark-Sound doch treu.

2. Ed Sheeran - ÷ [DIVIDE] (Vorwoche 1)

Der britische Songwriter singt über die wahre Liebe, seine Eltern und seine Großeltern. Und stillt damit die Sehnsucht seiner vielen Fans nach einer heilen Welt. In England sind alle 16 Songs des neuen Albums in den Top 20 der Single-Charts. Rekord!

3. Bibi & Tina - Tohuwabohu Total (Vorwoche 6)

Rosenstolz-Gründer Peter Plate ist inzwischen auch erfolgreicher Filmkomponist.

4. Roger Cicero - Glück ist leicht - das Beste von 2006-2016 (NEU)

Exakt an seinem ersten Todestag erscheint die ausgiebige Werksschau des definitiv zu früh gestorbenen Jazz- und Pop-Musikers. Eine letzte Ehre wolle man ihm damit erweisen, sagt das Label. Eine letzte Mark verdienen aber wahrscheinlich auch.

5. Milky Chance - Blossom (NEU)

Die Macher des 2014 Über-Ohrwurms (gleich neben "Happy" von Pharrell) sind mit neuem Album zurück. Braucht die Welt das? Nicht unbedingt. Aber hey: Lieber haben, als brauchen!

6. SDP – Die Bunte Seite der Macht (Vorwoche 2)

Vorbei sind die Zeiten von verdeckter Selbstironie zwischen radiotauglichen Ohrwürmern. Auf ihrer neuen Platte verlieren SDP endgültig jeglichen Biss und fallen eher mit schlecht getarntem Schlager und nostalgisch verklärten Allerweltstexten auf, als mit doppelbödigem Witz.

7. Drake - More Life (NEU)

Nach eigener Definition dürfte "More Life" hier eigentlich gar nicht stehen. Schließlich sagt Drake selbst doch, dass es kein Album, sondern eine Playlist ist. Kann das mal bitte jemand den offiziellen Stellen melden? 

8. Rag'n'Bone Man - Human (Vorwoche 7)

In der wässrigen Musiksuppe der Mainstreamradios war Rag'n'Bone Mans Überhit "Human" die überfällige Prise Salz. Leider ist er das auch auf seinem eben so betitelten Debütalbum, denn zu oft wird die gewaltige Stimme des bärtigen Riesen gezähmt und für den Markt leicht verdaulich präsentiert.

9. Fury In The Slaughterhouse – 30 - The Ultimate Best Of Collection (Vorwoche 3)

Es ist schon erstaunlich, wer heute alles zurück kommt. Auch Bands, die man nie vermisst und längst vergessen hatte, so wie die geschäftstüchtigen Radio-Rocker Fury In The Slaughterhouse, die - ohne je einen einzigen echten Hit gehabt zu haben - jetzt eine Ultimate Best Of Collection herausbringen. Die TV-Werbung katapultiert Hannovers Finest kurzfristig in die Top 10.

10. Yvonne Catterfeld – Guten Morgen Freiheit (Vorwoche 4)

Frei vom Druck eines großen Labels schafft Yvonne Catterfeld, was wohl kaum ein Kritiker vorher für möglich gehalten hat: Sie macht ein Album mit eigenem Sound, bei dem das Label "deutsche Popmusik" ausnahmsweise kein Synonym für "totaler Ausfall" ist.

▶ Die aktuellen Musik-Bestseller bei Amazon kaufen

Die Top 10 der offiziellen Albumcharts ab jetzt jede Woche kommentiert bei Tonspion. 

Die Erhebung der deutschen Albumcharts erfolgt im Auftrag des Bundesverbands der Musikindustrie (BVMI) und wird von der Firma GfK Entertainment durchgeführt. Die Charts werden anders als früher nicht mehr nach verkauften Einheiten erstellt, sondern nach Umsatz. Teure Boxsets oder Vinyl-Schallplatten zählen deshalb mehr als Streams oder Downloads.

▶︎ Die offiziellen deutschen Single-Charts als Streaming-Playlist

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Helene Fischer

Musikbusiness 2016: Das Ende einer Ära

Streaming kills the Schlagerstar
Statt Ed Sheeran, Adele oder Daft Punk verdiente eine deutsche Schlagersängerin in den letzten Jahren das meiste Geld an ihrer Musik. Das Fernsehstadl-Genre könnte seine Vorherschaft aber schon bald verlieren – dem Streaming sei Dank!
Der Soundtrack meines Lebens: Genetikk

Der Soundtrack meines Lebens: Genetikk

Eine musikalische Rundreise durch das Leben von Genetikks Karuzo
Jeder von uns verbindet bestimmte Musik mit besonderen Lebensphasen und oft sagt ein Song dabei mehr über eine Person aus als tausend Worte. In unserer neuen Serie begeben wir uns mit Künstlern auf eine musikalische Reise durch ihr Leben. Heute mit Karuzo von Genetikk.

Aktuelles Album

Ed Sheeran - ÷

Ed Sheeran - ÷ Divide

Der Kuschelrocker
Ed Sheeran ist der Songwriter der Stunde. Zur Veröffentlichung seines neuen Albums kletterten in seiner Heimat alle 16 neuen Songs von "÷ Divide" auf die ersten 16 Plätze der britischen Single Charts. Das hat noch kein Künstler vor ihm geschafft. Aber sind sie denn auch hörenswert?