Die erfolgreichsten Musiker: Platz 1-3

3 Michael Jackson
Der King of Pop. Im Gegensatz zu Elvis hat Jackson sich den Titel "King" zwar selbst verliehen, dennoch sollte er Recht behalten: rund 750 Millionen Tonträger gehen auf sein Konto.

Sein Ableben 2009 war kein Grund für sinkende Verkaufszahlen, im Gegenteil: nur 4 Monate danach spielte „This is it“ in den ersten 5 Tagen 100 Millionen Dollar ein und wurde zum erfolgreichsten Konzertfilm überhaupt. Im ersten Jahr nach seinem Tod verkauften sich weitere 30 Millionen Platten des Megastars und ein Ende ist nicht in Sicht.  

2. Elvis Presley
Vor dem King of Pop rangiert der King of Rock'n'Roll, das Original, der erfolgreichste Solo-Künstler aller Zeiten. Kaum jemand verkauft heute auch nur einen Bruchteil dessen, was Elvis Aron Presley umgesetzt hat: über 1 Milliarde Tonträger gingen bis heute über den Ladentisch.

40 Jahren nach seinem Tod (bzw. seinem Ruhestand, wenn man eingefleischte Fans beim Wort nimmt) sind auch hier die Verkaufszahlen weiterhin Jahr für Jahr stabil. Einen Thronerben hat der King demnach wohl eher nicht mehr zu befürchten, dieser Vorsprung dürfte uneinholbar sein.

1. The Beatles
Was die meisten Musiker im ganzen Leben nicht erreichen, haben diese Briten in gerade mal 10 gemeinsamen Jahren erledigt: die Beatles gelten nicht nur als Erfinder der heutigen Popmusik und als unantastbares Heiligtum, sie sind auch die mit Abstand erfolgreichste Band aller Zeiten.

Bis heute verkauften die Liverpooler unfassbare 1,2 Milliarden Tonträger rund um den Globus. Kein Wunder also, dass Vorzeige-Beatle Sir Paul McCartney mit einem Vermögen von 800 Millionen Euro zu den reichsten Musikern überhaupt zählt.

Seite:

1 2 3

Aktuelles Album

Xscape

Michael Jackson - Xscape

Unveröffentlichtes Material aus 30 Jahren
Vor fünf Jahren starb Michael Jackson an einer Überdosis Schlafmittel. Nun erscheint ein "neues" Michael Jackson Album mit dem Titel "Xscape". Wir haben es gehört.

Empfehlungen