Die neue Deutschrap-Elite: Rapsta

Neue Serie: Deutschsprachige Hip-Hop-Künstler, die man im Auge behalten sollte

Der hiesigen Rap-Szene geht es derzeit so gut wie nie, allerorts sprießen vielversprechende Nachwuchstalente aus dem Boden. Wir stellen euch in unserer neuen Serie junge Künstler vor, die vielleicht schon bald den Ton angeben in Hip-Hop-Deutschland. Heute: Rapsta.

Bild: Patrick Glocker

Rapsta

Homebase: Stuttgart
aktiv seit: 2013

Trap auf Deutsch ist zwar immer noch verpönt, dennoch schicken sich einige Mutige an, das zu ändern. Dieses Unterfangen machte der einst von Jaysus protégierte Rapsta schon 2014 mit dem programmatisch betitelten Mixtape "Trapsta" klar, das dem 24-jährigen Stuttgarter einen Major-Deal bei Warner Music einbrachte, wo man wohl eindeutiges kommerzielles Potential witterte. Dort erscheint nun am 17. Juli das betont auf internationalen Sound ausgerichtete Debütalbum "Ah!" des Double- und Tripletime-Talents mit dem Faible für schmutzige Wörter.

Video: Rapsta - "Ah!" ("Ah!", 2015)

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Playlist: Die besten deutschsprachigen Lieder aller Zeiten

Playlist: Die besten deutschsprachigen Lieder aller Zeiten

Was sind eure Favoriten?
Deutschsprachige Musik hat immer noch einen bescheidenen Ruf, dabei gibt es neben dem ganzen Formatradio-Gesäusel und Schlager auch einige ernstzunehmende Textschreiber im deutschen Sprachraum. Hier ist unsere Spotify-Playliste "Die besten deutschsprachigen Lieder" - nicht nur aus dem Jahr 2016.
Der Soundtrack meines Lebens: Genetikk

Der Soundtrack meines Lebens: Genetikk

Eine musikalische Rundreise durch das Leben von Genetikks Karuzo
Jeder von uns verbindet bestimmte Musik mit besonderen Lebensphasen und oft sagt ein Song dabei mehr über eine Person aus als tausend Worte. In unserer neuen Serie begeben wir uns mit Künstlern auf eine musikalische Reise durch ihr Leben. Heute mit Karuzo von Genetikk.