Donna Summer: Arte zeigt neue Doku über die Disco-Queen

Deutsche Erstausstrahlung von „Donna Summer: Hot Stuff“ am 17.08.2013 um 22 Uhr

Arte zeigt eine neue Dokumentation über das Leben von Disco-Queen Donna Summer im Rahmen des „Summer of Soul“.

Im Mai 2012 starb Donna Summer an den Folgen von Lungenkrebs. Bereits 2010 hatten die beiden Filmemacher Lucia Palacios und Dietmar Post Material über die Sängerin recherchiert, die mit Hits wie „Love To Love You Baby“ und „I Feel Love“ in den 70er Jahren im Mittelpunkt des Discobooms stand. Im Sommer 2012 wollten die beiden ein Interview mit Donna Summer führen, doch wenige Tage zuvor starb die Sängerin.

Ein Vorgespräch, das Palacios und Post mit Donna Summer Ende 2011 führten, ist nun das letzte, lange Interview mit Donna Summer. Es bildet den Mittelpunkt der neuen Doku „Donna Summer: Hot Stuff“, in der neben Summer auch viele Weggefährten, Verwandte und Freunde zu Wort kommen. „Donna Summer: Hot Stuff“ zeigt Arte in einer deutschen Erstausstrahlung am 17.08.2013 um 22 Uhr.

Donna Summer – Love To Love You Baby

>> So war's beim ersten und letzten Deutschlandkonzert von Donna Summer

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

Arte Tracks

Arte Tracks mit The Kills, Alice Phoebe Lou, Xiu Xiu

Das Popkulturmagazin im TV
Arte Tracks ist das beste Popkulturmagazin im deutschen Fernsehen. Seit 1997 berichtet Tracks wöchentlich über Musik, Film und Kunst und lässt dabei auch die Nischen nicht zu kurz kommen. Hier könnt ihr Tracks in voller Länge sehen.
Berlin Live: Moderat spielen kostenloses Club-Konzert in Berlin

Berlin Live: Moderat spielen kostenloses Club-Konzert in Berlin

Die Bilder der Arte-Aufzeichnung am 5. Juli 2016
Sie sind die Superstars der deutschen Elektronikszene: Moderat spielten am 5. Juli 2016 ein kostenloses Konzert im Rahmen der arte Reihe "Berlin Live". Hier sind die Bilder der Show, die in einigen Wochen auch auf Arte zu sehen sein wird.
Petula Clark 2016 in Berlin (Foto: Uwe Schumacher / 79mm.de)

Lebende Legende: Petula Clark (83) spielte Konzert in Berlin

Arte lud die britische Sängerin zu "Berlin Live" ein
Kaum jemand, der nach 1960 geboren ist, dürfte noch etwas mit dem Namen Petula Clark verbinden. Doch mindestens einen ihrer Songs kennt jeder. Am Donnerstag kam die britische Sängerin, die schon mit Frank Sinatra, Dean Martin oder Serge Gainsbourg auf der Bühne stand, für ein einmaliges Konzert nach Berlin. 

Aktuelles Album

Love To Love You Donna

Donna Summer - Love To Love You Donna

Sneak Preview
Im Mai diesen Jahres jährte sich der Todestag von Donna Summer zum ersten Mal, die Disco-Queen ist dieses Jahr trotzdem omnipräsent. Neben der Aufnahme in die Rock & Roll Hall of Fame wird am 22. Oktober 2013 die Remix-Compilation „Love To Love You Donna“ veröffentlicht.

Empfehlungen