Download: Jan Böhmermann und Olli Schulz Sendung "Fest und Flauschig"

Neue Radioshow im Streaming

Mitten im Ärger um sein Erdogan-Schmähgedicht hat Jan Böhermann klammheimlich den Arbeitgeber gewechselt und verließ RBB RadioEins in Richtung Spotify. "Fest und Flauschig" gibt es jeden Sonntag frisch zum Download aufs Smartphone.

Fest und Flauschig mit Jan Böhmermann und Olli Schulz
Fest und Flauschig mit Jan Böhmermann und Olli Schulz als Download bei Spotify Free oder Premium

Jan Böhmermann gilt bisher als öffentlich-rechtlicher Satiriker, der sowohl für die ARD als auch für das ZDF und vor allem deren jungen Programme gearbeitet hat. Jetzt wagt er zusammen mit Co-Moderator Olli Schulz, mit dem er bereits die Sendung "Sanft und Sorgfältig" gemacht hat, den Sprung zu "den Privaten" und wird seine neue Show "Fest und Flauschig" für den Streamingdienst Spotify produzieren und jeden Sonntag allen Abonnenten zum Download aufs Smartphone anbieten. Der sucht schon längerem nach Inhalten jenseits von der Musik, um mehr Menschen vom klassischen Radio zu Spotify zu holen.

Die 45-minütige wöchentliche Sendung sollte jeder empfangen können, auch wenn er kein Spotify-Abonnent ist, wie Jan Böhmermann bei Bekanntgabe seines neuen Arbeitgebers versicherte. Der Youtube-Stream wurde allerdings inzwischen von Spotify gesperrt, somit muss man zwangsläufig ein Spotify-Abonnent sein, um die Sendung empfangen zu können, egal ob mit einem Free oder einem kostenpflichtigen Premium oder einem preiswerten Familienabo. Und noch eine nervige Einschränkung: Am Rechner gibt's die Sendung nicht zu hören. Warum einfach, wenn's auch kompliziert geht, Spotify?

Der Wechsel von den öffentlich-rechtlichen zum Streamingdienst soll angeblich nichts mit seinem drastisch gestiegenen Bekanntheitsgrad nach der Erdogan-Affäre zu tun haben, entsprechende Überlegungen habe es schon länger gegeben. Die dünnhäutige Klage des türkischen Präsidenten machte Böhmermann auf einen Schlag weltweit bekannt, denn alle Medien berichteten über den kuriosen Fall.

Stream: Fest & Flauschig (nur für Smartphone verfügbar)

Der Stream ist nicht via Desktop, sondern nur auf mobilen Geräten möglich. Jeden Sonntag gibt es neue Folgen. Dazu gibt es einen Musikstream mit aktueller Lieblingsmusik der beiden Moderatoren.

Wer kein Spotify hat, kann sich die neue Sendung hier hören.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche News

Musik Streaming Anbieter im Vergleich

Musik Streaming Anbieter im Vergleich

Alle wichtigen Streamingdienste im Netz
Streamingdienste bieten für eine überschaubare monatliche Pauschale den Zugriff auf Millionen von Alben und Songs. Mit Playlists und persönlichem Radio verändern sie grundlegend, wie und welche Musik wir hören. Hier die wichtigsten Anbieter im Schnellvergleich.
Neo Magazin Royale: Jan Böhmermann erklärt die Tricks der Rechtspopulisten

Neo Magazin Royale: Jan Böhmermann erklärt die Tricks der Rechtspopulisten

Warum die Ökonomie der Aufmerksamkeit ausgerechnet den Lügnern hilft
Man kann von Jan Böhmermann halten, was er will, aber ab und zu haut er einen raus und trifft den Nagel auf den Kopf. In seiner letzten Sendung erklärte er die Ökonomie der Aufmerksamkeit am Beispiel von Höcke, Wilders, Trump und seinem Lieblingsfeind Erdogan. Unbedingt anschauen!
Tonspion Release Radar auf Spotify

Stream: Tonspion Release Radar auf Spotify

Die Neuerscheinungen der Woche in einer Playlist
Auch der aufmerksamsten Redaktion entgeht die ein oder andere hörenswerte Veröffentlichung. Dieses Dilemma lösen wir ab sofort mit dem "Tonspion Release Radar" auf Spotify. Hier könnt ihr die Playlist abonnieren.
Stream: Der Tonspion Mix der Woche auf Spotify

Stream: Der Tonspion Mix der Woche auf Spotify

Redaktion trifft Algorithmus
Als Musikredaktion stehen wir algorithmisch erstellten Playlisten naturgemäß eher kritisch gegenüber. Meistens sind sie langweilig und vorhersehbar. Aber unser "Mix der Woche" auf Spotify basiert auf unserer eigenen redaktionellen Vorauswahl und kann sich hören lassen. Hier könnt ihr jede Woche den "Tonspion Mix der Woche" hören.
Die Toten Hosen (Foto: Erik Weiss)

Die Toten Hosen jetzt bei Streaming Diensten verfügbar

Alle 44 Alben im Stream
Die Toten Hosen gehörten bisher zur kleinen Gruppe der Künstler, die sich noch gegen den unaufhaltsamen Streamingtrend stellten. Das hat nun ein Ende. Jetzt können Fans sich freuen, denn die Punkrocker stellen alle ihre Alben zum Streamen bereit.

Aktuelles Album