Downloads werden billiger

Universals Experiment mit DRM-freien Downloads setzt iTunes unter Druck

Seit kurzer Zeit testet Universal DRM-freie Downloads. Im Gegensatz zu EMI setzt Universal dabei allerdings nicht auf Itunes als Partner, sondern suchte sich andere Vertriebswege. Wohl um die Preispolitik von Itunes unter Druck zu setzen, wie sich jetzt herausstellt.

So kann man jetzt Downloads von Kanye West und Co. unter anderem bei der Handelskette Wal-Mart kaufen. Wie Heise Online berichtet, sind die Downloads bei Wal-Mart bei gleicher Qualität und ohne DRM günstiger als das vergleichbare Angebot bei Itunes.

Bei Wal-Mart werden umgerechnet 70 Cent pro Track bzw. 6,85 Euro pro Album aufgerufen. Zum Vergleich: Kauft man bei Itunes in den USA einen einzelnen Titel ohne DRM schlägt dieser mit umgerechnet 95 Cent (1,29 Dollar) zu Buche. Kaum gestartet, scheint Universals Vorstoß das Preisgefüge im Downloadmarkt ordentlich durcheinander zu bringen und Apples rigide Preisstruktur in Frage zu stellen. (fs)

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Videos vom iPhone/iPad auf Amazon Fire TV oder Google Chromecast streamen

Videos vom iPhone/iPad auf Amazon Fire TV oder Google Chromecast streamen

AirReceiver ersetzt Apple TV
Die digitale Welt ist manchmal kompliziert. Vor allem für Apple-User, die aus der Apple-Welt ausbrechen wollen und Inhalte via iPhone oder iPad auf ihr TV-Gerät streamen möchten. Abhilfe schafft hier der vergleichsweise günstige Amazon Fire TV Stick. Damit lassen sich alle Inhalte von allen Apple-Geräten (iPhone, iPad oder Macbook) aufs heimische TV-Gerät streamen. Wir zeigen wie es geht.
Das MP3-Format ist jetzt lizenzfrei

Das MP3-Format ist jetzt lizenzfrei

Fraunhofer Institut stellt die weitere Vermarktung ein
Das MP3-Format stellte die Musikindustrie Ende der 90er Jahre vor eine große Herausforderung und machte Tonträger überflüssig. Jetzt stellt das Fraunhofer Insitut die kommerzielle Vermarktung seiner revolutionären Technologie ein, denn auch diese ist inzwischen veraltet und die Patente sind abgelaufen. Wir blicken zurück auf ein aufregendes Kapitel Musikgeschichte. 
Kendrick Lamar - Damn

Kendrick Lamar: Viertes Studioalbum kommt nächste Woche

Noch im April erscheint der "To Pimp A Butterfly" Nachfolger
Mit einer Zeile im letzten Song hat Rapper Kendrick Lamar zuletzt große Hoffnung bei den Fans geweckt. Jetzt veröffentlicht er ein neues Album. Hier ist der Titel und die Tracklist.
Musik in der Cloud: Back-up- und Abspiellösungen

Musik in der Cloud: Back-up- und Abspiellösungen

Musik online speichern & streamen
Ob man mit Schallplatten, Kassetten, CDs oder digitaler Musik aufgewachsen ist – jeder möchte sicherstellen, dass seine geliebte Sammlung für immer erhalten bleibt. Nachfolgend erklären wir, wie man seine Musik online speichert und aus dem Netz streamt.