Eine Kollaboration der besonderen Art

Stimmakrobat Patton und Soundtüftler Fennesz gemeinsam unterwegs
Auf den ersten Blick scheinen hier zwei Welten aufeinander zu prallen: Der us-amerikanische Kehlen-Akrobat Mike Patton und der österreichische Elektro-Komponist Christian Fennesz teilen sich für einige Abende die Bühne und werden Elektronisches, Kreischendes, Fiependes, Summendes, Überschlagendes, Gelooptes, Groovendes und weitere wilde Komponenten in einem großen Klangexperiment zu vereinen versuchen. Klingt spannend.

Auch wenn seinen Stimmbändern schon seit langer Zeit die ungewöhnlichsten Geräusche entgleiten, ist man immer wieder aufs Neue erstaunt, was für Klänge und Töne aus dem Rachen eines Menschen kommen können. Mike Patton wurde als Sänger der Band Faith No More berühmt und ist seit deren Auflösung sowohl in diverse musikalische Projekte (Mr. Bungle, Fantomas, Tomahawk, Peeping Tom) involviert als auch der Chef des exotischen Labels ?Ipecac?. Zudem ist er der Inbegriff für krude Stimmakrobatik, weiß er doch seine Stimme auf den Kopf zu stellen und im wahrsten Sinne des Wortes ?tierisch? zu verfremden.

Pattons Gekreische, Gefiepse, Gegrunze und Gesangsausbrüche treffen nun auf die komplexen, zu Teilen höchst fragilen, mit Gitarre und Laptop erzeugten Klangkonstruktionen des Wiener Christian Fennesz. Mit Stimmbändern, Mikros, Gitarre und Laptop ausgestattet sind sie dieser Tage in ausgewählten Städten dieser Erdkugel zu erleben und werden laut Eigenaussage eine ?Hymne auf die radikale kreative Freiheit? abliefern. So unterschiedlich ihre Ansätze sein mögen, so ähnlich sind sich beide also in einem Punkt: der großen Experimentierfreudigkeit. (bb)

Die noch anstehenden Daten sind:

29.05 Wien, Arena
30.05 Luxembourg, Kulturfabrik
31.05 Barcelona, Primaverasound Festival
02.06 Rom, Dissonanze Festival
03.06 Amsterdam, Melkweg
04.06 Dublin, The Village
05.06 Berlin, Volksbühne
06.06 Brüssel, Ancienne Belgique
07.06 Fribourg, Kilbi Festival
08.06 Paris, Villette Sonique Festival
09.06 Tel Aviv, Barby Club

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

Neuheiten und Album-Charts vom 7. Mai 2010

Neuheiten und Album-Charts vom 7. Mai 2010

Mit Foals, The National, Mike Patton, Jamie Lidell, Lena Meyer-Landrut u.a.
Jeden Freitag picken wir aus der Flut der Neuerscheinungen die besten, interessantesten oder bizarrsten Werke heraus und stellen sie kompakt in unserer Serie "Alben der Woche" vor - inklusive Hörproben.
Live in Concert: Mike Patton & Metropole Orchestra (Video-Stream)

Live in Concert: Mike Patton & Metropole Orchestra (Video-Stream)

Der ehemalige Faith No More-Sänger singt italienische Schlager
Was auch immer Mike Patton anpackt: es ist immer großartig durchgeknallt. Ob als Sänger bei Mr. Bungle, Faith No More, Fantomas oder als schmieriger Italo-Schnulzensänger wie bei diesem Konzert. Wir zeigen es in voller Länge.
Sakamoto macht`s anders

Sakamoto macht`s anders

Politik mit Stil
"Stop Rokkasho": Mit einer avancierten Homepage begegnet der Komponist und Computer Pop-Vorreiter Ryuichi Sakamoto der tendenziell pragmatischen Ästhetik politischer Kampagnen.

Empfehlungen