EM-Hits: Das sind die erfolgreichsten Songs zur Fußball-Europameisterschaft 2016

Mit Mark Forster, Max Giesinger, David Guetta u.a.

Musik und Fußball, das ist so eine Sache. Während der deutsche Fußball Weltklasse ist, schwappt die heimische Pop-Musik oft nur auf Regionalliga-Niveau aus dem Radio. Hier sind die bisher erfolgreichsten EM-Songs 2016.

1. Mark Forster - Wir sind groß

Schmusesänger Mark Forster liefert dieses Jahr den offiziellen EM-Song des ZDF. Und hat damit den bisher größten Erfolg unter all denen, die ihren Hut um die Nachfolge von Xavier Naidoo oder Andreas Bourani in den Ring geworfen haben und bleibt im gleichen Fahrwasser der Wir-Gefühlsduseligkeit.

2. Max Giesinger - 80 Millionen

Schon ein paar Tage hat der Song des anderen Schmusesängers Max Giesinger auf dem Buckel, den er nun plötzlich als "EM-Version" mit einer veränderten Textzeile präsentiert: "Es wird nicht leicht, aber ihr schafft das schon". Schneller wurde vermutlich noch nie mit einer Umetikettierung Geld verdient.

3. David Guetta - This One's For You

Der offizielle Song der UEFA beinhaltet alles, wofür man David Guetta innig hasst. Der Dieter Bohlen der EDM hat wieder zugeschlagen und eine Hymne am Reißbrett gebastelt, die uns die nächsten vier Wochen auf den Sack gehen wird, aber so richtig. Danke dafür, UEFA. Bei der EM-Eröffnungsfeier bekam David Guetta jedenfalls ordentlich sein Fett weg für so viel Einfallsreichtum.

4. 257ers - Holland

Die Rapper 257ers tragen in ihrem Video einfach mal das Trikot von Holland. Und haben damit eine Hymne für Fußballfans, die keinen Bock auf Deutschlandflaggen und Nationalgefühle haben. 

5. Felix Jaehn & Herbert Grönemeyer - "Jeder für Jeden"

Der offizielle EM-Song der ARD blieb weit hinter den Erwartungen zurück und ist längst wieder draußen aus den Charts. Herbert Grönemeyer und DJ-Jungspund Felix Jaehn passen einfach nicht zusammen und Herbert Grönemeyer kann seit "Bochum" einfach keine Fan-Hymnen mehr schreiben. Vielleicht sollte er sich von der VIP-Tribüne öfter mal wieder in Richtung Fankurve begeben?

Den besten EM-Song lieferten dieses Jahr aber ganz klar Revolverheld bei extra3 ab. 

 

Samba la la la: So gruselig klang die WM 2014

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Wacken wird Fußballsponsor

Wacken wird Fußballsponsor

Neues Trikot des FC Carl Zeiss Jena rockt!
Das Wacken geht unter die Fußball-Sponsoren. Das Logo des kultigen Metal-Festivals ziert ab der neuen Saison die Shirts des Aufsteigers FC Carl Zeiss Jena.
Noel Gallagher interviewt Pep Guardiola

Noel Gallagher interviewt Pep Guardiola

Zum Dienstantritt in Manchester City spricht Guardiola mit dem berühmtesten Manchester City Fan
Noel Gallagher ist ein beliebter Interviewpartner, weil er einen Spruch nach dem anderen raushaut. Der perfekte Interviewer also für den eher wortkargen Pep Guardiola zu dessen Dienstantritt in Manchester.
MC Jogi Löw: "Das können die Italiener"

MC Jogi Löw: "Das können die Italiener"

Der Rap zum Viertelfinale
Jogi Löw hält einiges von den Italienern. Zumindest von ihrem Espresso. Und Pizza. In diesem Video philosophiert der Bundestrainer über die Vorzüge des deutschen Angstgegners. 

Aktuelles Album

Mark Forster - Tape

Mark Forster - Tape

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Vertonte Zufriedenheit
Mit seinem EM-Song "Wir sind groß" dürfte Mark Forster schon mal einen der meistgespielten Tracks des Jahres geliefert haben. Ob sich auch das restliche "Tape" des sympathischen Kerlchens weiter in Richtung Pop-Olymp bewegt?