EM-Songs im Test

Ob offiziell oder inoffiziell, die EM wird musikalisch dürftig
Am Samstag startet die Fußball-Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz, wir haben schon vorab die Ohren hingehalten und die Songs zum Fußballfest getestet. Das Ergebnis ist niederschmetternd und ein Nachfolger für die "Three Lions" der Lightning Seeds nicht in Sicht.

Die Anforderungen an einen guten Fußballsong sind andere als an einen normalen Popsong. Er muss auch unter Alkoholeinfluss mitgröhlfähig sein, einfach strukturiert, textlich simpel. Merkmale, welche die Mutter aller Fußballsongs "Three Lions" von den Lightning Seeds spielend erfüllt, ohne dabei Esprit vermissen zu lassen. Folgerichtig hat sich der Song europaweit in den Stadion durchgesetzt.

Fraglich bleibt allerdings, ob einer der offiziellen, in- oder halboffiziellen Songs, die zur EM in der Schweiz existieren, nach dem Fußballturnier noch Bestand haben wird. Die UEFA schickt zum einen Enrique Iglesias als Nachfolger von Nelly Furtado in den "Bewerb". Sein "Can You Hear Me" dümpelt im Downtempobereich vor sich hin und versucht mangelndes Mitsingpotential durch ständige Wiederholungen wett zu machen.

In Deutschland konkurrieren Revolverheld mit ihrem Song "Helden" mit Oliver Pochers "Bringt ihn Heim". Teenierock gegen Late Night Talker in Schwierigkeiten, Pocher kann im Video zu seinem Song wenigstens seine Fußballer-Parodien in die Waagschale werfen. Was allerdings nur unwesentlich darüber hinweg täuschen kann, dass er sich seinen EM-Song vom Schweizer Baschi "ausgeborgt" hat. Und Österreich? Felix Austria versucht mit Christina Stürmers "Fieber" verzweifelt zu punkten. Die Schweizer hingegen liefern sich DJ Bobo und seinem "Olé Olé" aus. Ein Jammer.

Den Höhepunkt des bizarren Reigens der EM-Songs setzt jedoch Shaggy. Sein Song "Feel The Rush" samplet nicht nur unverfroren bei Samims Clubhit "Heater", im Video versucht Regisseur Jay Will außerdem Jamaica eine Wildcard für die Europameisterschaft zu zu schustern.

Florian Schneider / Tonspion.de

Die wichtigsten Webseiten rund um die EM 2008 findet ihr ab sofort in unserem Social Webguide Netselektor.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

25 Jahre deutsche Einheit: Kostenloses Konzert am Brandenburger Tor

25 Jahre deutsche Einheit: Kostenloses Konzert am Brandenburger Tor

Coca-Cola präsentierte Revolverheld, Jupiter Jones, Felix Jaehn, Lena u.a.
Ein Vierteljahrhundert existiert das vereinte Deutschland nun bereits und das muss natürlich gefeiert werden. Am 3. Oktober fand am Brandenburger Tor das Festival der Einheit mit rund 1 Million Besuchern statt. Hier ein paar Eindrücke des historischen Events.
Revolverheld verlängern "Immer in Bewegung"-Tour

Revolverheld verlängern "Immer in Bewegung"-Tour

Neue Termine im Herbst 2014
Im März sind Revolverheld im Rahmen ihrer „Immer in Bewegung“-Tour unterwegs in deutschen Hallen. Die meisten Konzerte melden schon „ausverkauft“, weshalb Revolverheld Ende 2014 erneut auf Tour gehen.
Revolverheld: Heiratsantrag per Video

Revolverheld: Heiratsantrag per Video

Neues Video "Ich lass für dich das Licht an" lässt Tränen kullern
"Lass dich überraschen", sang Rudi Carrell früher in seiner gleichnamigen Show. Jetzt sind Revolverheld in die Fußstapfen des Entertainers getreten und untermalen in ihrem neuen Video den Heiratsantrag eines Kumpels mit ihrem Song "Ich lass für dich das Licht an".
Revolverheld: Neues Album "Immer in Bewegung"

Revolverheld: Neues Album "Immer in Bewegung"

Jetzt das Video zur ersten Single "Das kann uns keiner nehmen!" sehen
Am 20. September 2013 veröffentlichen Revolverheld ihr neues Album „Immer in Bewegung“. Die erste Single daraus erscheint bereits am 30.08.2013. Hier könnt ihr das Video dazu sehen.

Empfehlungen