Eminem: Auf Rückfall folgt Genesung

Rapper kündigt „Recovery“ für den 18.Juni an

Lange war darüber spekuliert worden, dass Eminem seinem Comeback-Album „Relapse“ einen zweiten Teil folgen lassen würde. Gestern schob er via Twitter den Spekulationen um „Relapse 2“ einen Riegel vor. Und kündigte stattdessen den Release des neuen Albums „Recovery“ an, das am 18.Juni 2010 bei Interscope/Universal erscheinen soll.

In einem Statement auf seiner Website macht Eminem deutlich, dass es ursprünglich Pläne für ein Sequel zu „Relapse“ gab, er diese jedoch zugunsten eines anderen Albumtitels aufgegeben hat:
"I had originally planned for „Relapse 2“ to come out last year. But as I kept recording and working with new producers, the idea of a sequel to Relapse started to make less and less sense to me, and I wanted to make a completely new album. The music on Recovery came out very different from Relapse, and I think it deserves its own title."

An den Beats zu „Recovery“ arbeitete Eminem im Gegensatz zu „Relapse“ nicht ausschließlich mit seinem Entdecker und langjährigen Förderer Dr. Dre, sondern mit neuen Produzenten, darunter Just Blaze, Jim Jonsin oder DJ Khalil. Man darf also auf eine neue musikalische Häutung des Rappers gespannt sein, der für „Relapse“ bei der letzten Grammy-Verleihung seinen elften Grammy gewinnen konnte. „Recovery“ erscheint am 18. Juni 2010.

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Eminem mit Dr. Dre und Kendrick Lamar

Trailer: Eminem in neuer HBO-Doku "The Defiant Ones"

Dokumentation über die beiden Erfolgsproduzenten Dr. Dre und Jimmy Iovine
Aufruhr bei Instagram: Eminem postete kürzlich ein Bild von sich neben Dr. Dre und Kendrick Lamar. Und trägt dabei einen Bart. Grund für das Treffen der Legenden: eine Dokumentation auf HBO über den HipHop-Mogul Dr. Dre und seinen Partner Jimmy Iovine.
Eminem, Dr. Dre, Kendrick Lamar (Bild: instagram.com/eminem)

Eminem: Alle Infos zum neuen Album

Slim Shady is back
Vier Jahre nach der "Marshall Mathers LP2" haben Eminem-Fans endlich wieder Grund zur Freude. In einem Interview kam heraus, dass die Rap-Legende aus Detroit seit längerer Zeit an einem neuen Album arbeitet.
Eminem Konzert 1999

Eminem Live-Show aus dem Jahr 1999 in voller Länge

Live im Whisky a go go
Vor seinem großen Durchbruch mit der Slim Shady LP spielte Eminem mit ein paar Kumpels ein Konzert im legendären Club "Whisky A Go Go" in Los Angeles. Jetzt veröffentlichte der Club den Live-Mitschnitt der Show. 

Aktuelles Album

Shady XV

Eminem - Shady XV

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Greatest Hits und ungehörte Perlen
Dieses Jahr feiert Shady Records, Eminems hauseigenes Label, sein 15. Jubiläum. Aus diesem Anlass erscheint am 24. November die Jubiläums-Compilation "Shady XV".