Englische "Superstars" unter massiver Attacke

Englands DSDS-Pendant "Pop Idol" ist massiv in die Kritik geraten. So covern die Superstars dort den Lennon Song "HAPPY XMAS (WAR IS OVER)" von John Lennon. Massive Attacks 3-D bezeichnet diese Songauswahl zum jetzigen Zeitpunkt als "widerlich".

Gleichzeitig ruft 3-D die Pop Idol Macher dazu auf, die Einnahmen wenigstens an Hilfsorganisationen in Afghanistan und im Irak zu spenden. Es sei ein neues Tief, das die Casting Show mit der Wahl dieses Songs erreicht habe.

"US Flugzeuge haben in dieser Woche Afghanistan bombardiert und dabei Kinder getötet, mehr als 200 US-Soldaten sind seit Mai getötet worden und es gab tausende von Opfern in der irakischen Zivilbevölkerung seit Bush den Krieg für beendet erklärt hat, es ist absolut widerlich so einen Song ausgerechnet jetzt auszuwählen", so 3-D, der sich für die Campaign for Nuclear Disarmament (CND) engagiert.
Wenigstens dürfen Englands Möchtegern-Stars einen John Lennon Song singen, könnte man da einwenden. Will man aber nicht. Was meint eigentlich Yoko Ono dazu?

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Empfehlungen