Facebook führt "Music Stories" ein

Teilen von Musik soll einfacher werden

Facebook hat eine neue Funktion vorgestellt, mit der das Teilen von Musik aus Streaming-Apps einfacher werden soll. Erste Partner von "Music Stories" sind Spotify und Apple Music. 

Mit der neuen Funktion kann man Songs direkt per Copy&Paste im Newsfeed teilen. Die Songs können dann von jedem Facebook Nutzer 30 Sekunden lang angespielt werden, ohne dass sie über ein Abo verfügen müssen. Wer mehr hören möchte, muss sich dann in den jeweiligen Service einloggen. Momentan ist das neue Feature nur via iOS App verfügbar, soll aber auch bald über den Browser erreichbar sein. Leider wird der Player auch nur in der App eingebunden.

Es ist also in erster Linie eine Werbung für die Streaminganbieter selbst, denn komplette Songs posten kann man auch über andere Plattformen wie Soundcloud oder Youtube. 

Wie "Music Stories" genau funktioniert, zeigt Facebook in diesem Video. 

 

Facebooks neue Musik-Funktion "Music Stories" im Video.Mehr dazu: http://www.tonspion.de/neues/neueste/6280207

Posted by TONSPION on Montag, 9. November 2015

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

Mario Barth versteht die Welt nicht mehr...

Mario Barth versteht die Welt nicht mehr...

... und wir nicht seinen Facebook-Post
Kein Zweifel, die täglichen Nachrichten über Attentate und Amokläufe sind beunruhigend. Noch beunruhigender als das, sind allerdings die denkbefreiten Panik-Reaktionen auf das, was um uns herum passiert. Zum Beispiel die von "Komiker" Mario Barth.

Empfehlungen