Firefox 3 bricht alle Rekorde

Was kann der neue Web-Browser?
Mit einem Weltrekord möchten sich die Entwickler des Firefox Browsers ins Guiness-Buch der Rekorde eintragen. Und das haben sie vermutlich geschafft. Doch auch darüber hinaus hat der neue Firefox einiges zu bieten.

Wer heute mit dem Firefox im Internet surft, möchte wohl kaum mehr tauschen. Doch er sollte schnellstmöglich auf den neuen Firefox umsteigen, denn die Geschwindigkeit, in der neue Seiten geladen werden, hat sich im Vergleich zur Vorgänger-Version deutlich verbessert. Weiterhin wurde das Speichern von Webseiten deutlich vereinfacht. In der Adresszeile befindet sich ein gelber Stern, einmal drauf geklickt, findet man jede Seite sofort wieder. Möchte man sich eine Seite dauerhaft in den Lesezeichen abspeichern, kann man diese mit Tags (Schlagworten) versehen und somit auch große Mengen von Seiten verwalten.

Auch die Suchmaschine am oberen rechten Rand des Browsers lässt sich nun individuell einstellen, je nachdem, womit man sich im Web orientieren möchte. Weiterhin verbessert wurde die Sicherheit, etwa beim Online-Banking. Sichere Seiten lassen sich nun auf Anhieb durch eine farbliche Unterscheidung im Adressfeld erkennen (grün: vollständige Sicherheitsinformationen, blau: Sicherheitsinformationen teilweise bekannt, grau: keine Sicherheitsinformationen).

Der Firefox wurde mit einem Weltrekordversuch gelauncht. Rund 24 Stunden nach Veröffentlichung wurde die Software über acht Millionen mal heruntergeladen. Deutschland liegt mit 600 000 Downloads auf Platz 2 hinter den USA (2,6 Millionen). Die Guiness-Redaktion wird diese Zahlen nun prüfen.

Experten sind sich dennoch sicher, dass auch der neue Browser die Dominanz des Microsoft Internet Explorer nicht knacken wird, da viele Großunternehmen immer noch auf Microsoft setzen und der Internet Explorer nach wie vor auf Windows vorinstalliert ist. Der Marktanteil des Firefox beträgt aktuell etwa 18,3 Prozent, während der Internet Explorer immer noch auf rund 73,8 Prozent aller Rechner zum Einsatz kommt.

Udo Raaf / Tonspion.de

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

YouTube GEMA-Sperre umgehen mit VPN

YouTube GEMA-Sperre umgehen mit VPN

Streaming von Videos mit Geo-Sperre
Jeder kennt das Problem: kaum hat man ein interessantes Musikvideo bei Youtube entdeckt, bemerkt man, dass dieses für den deutschen Raum gesperrt ist. Oder man möchte eine Serie im US-Fernsehen sehen, die in Deutschland nicht läuft. Oder man will die Wimbledon Finale im Free-TV der BBC sehen. Doch wie für fast alles im Internet, gibt es auch dafür technische Lösungen.
FAQ: Warum kann ich keine MP3s runterladen?

FAQ: Warum kann ich keine MP3s runterladen?

Was zu tun ist, wenn der Download nicht klappt
Seit Jahren gehört es zu den häufigsten Problemen, die uns berichtet werden: manche User können sich die MP3s nicht herunterladen, sondern ein Player spielt sie direkt ab. Wir zeigen, wie man das Problem einfach und schnell beheben kann.

Empfehlungen