Forgotify: Die vergessenen Songs von Spotify

Songs, die noch nie gespielt wurden

Es gibt viele Millionen Songs bei Spotify, doch ein Teil davon ist noch nicht von einem Menschen gehört worden. Das will die Seite "Forgotify" jetzt ändern.

Forgotify stellt die Songs vor, die noch kein Mensch bei Spotify gehört hat. Über vier Millionen gibt es davon. Das sind natürlich nicht die aktuellen Hits, sondern Musik aus einer anderen Zeit, aus abseitigen Genres oder aus anderen Teilen der Welt. Bei einem ersten Selbstversuch war neben Country, Oper oder Jazz vor allem Worldmusic zu hören. Oder auch völlig absurde Tracks wie dieser hier:

Ein lobenswertes Projekt, das ein gewaltiges Problem hat: je erfolgreicher es wird, desto weniger Songs stehen noch zur Verfügung.

Aber wäre es nicht schön, wenn sich Forogotify mangels Material irgendwann von selbst erledigt?

Bestenliste: Streaming Services im Überblick

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Tonspion Release Radar Mixtape Spotify

Stream: Tonspion Release Radar auf Spotify

Die Neuerscheinungen der Woche in einer Playlist
Auch dem aufmerksamsten Musikliebhaber entgeht die ein oder andere hörenswerte Veröffentlichung. Dieses Dilemma lösen wir ab sofort mit dem wöchentlichen "Tonspion Release Radar" auf Spotify. Hier könnt ihr die Playlist abonnieren.
SOMMERHITS 2017

Playlist: Die Tonspion Sommerhits 2017

Von Lana Del Rey bis Dua Lipa - Die Sommerhits 2017 der Tonspion Hörer
Wir fragten unsere Hörer kürzlich nach euren Sommerhits 2017. Die mit den meisten Nennungen (und unsere Favoriten) haben wir in eine Spotify-Playlist gepackt. Jetzt kann der Sommer endlich kommen!
Wie funktioniert Spotify for Artists?

Wie funktioniert Spotify for Artists?

Wie Künstler und Labels das neue Spotify-Tool zur Analyse ihrer veröffentlichten Musik nutzen können
Von Usern geliebt, von Künstlern gelegentlich immer noch missverstanden und unterschätzt: Spotify ist das Flaggschiff aller Musik Streaming Dienste. Die gute Neuigkeit für Künstler, Management und Labels ist, dass es nun endlich, nach ca. 1,5 Jahren Testphase, offiziell “Spotify for Artists” gibt. Was das genau ist und was es kann, zeigt der Künstler-Manager Robert Helbig hier.