Frank Ocean bricht Konzert beim Oya Festival ab

Soul-Shootingstar cancelt gesamte Europatour

Was war da bloß los? Bei seinem Konzert auf dem Oya Festival in Oslo verließ Frank Ocean nach nur drei Songs wortlos die Bühne und ließ Band und Publikum ratlos stehen. Inzwischen hat Frank Ocean seine gesamte Europatournee abgesagt.

Es hätte ein schöner Nachmittag für Frank Ocean und seine Fans auf dem Oya Festival werden können. Die Sonne schien, das Ambiente  atemberaubend, das Gelände vor der Hauptbühne fast bis auf den letzten Platz gefüllt. Alle wollten den hochgehandelten Sänger erstmals live erleben, der mit seinem Debütalbum Channel Orange und seinem Coming-Out in den letzten Wochen für positive Schlagzeilen sorgte. Nach zwei gefühlvollen Balladen ("By Your Side", "Summer Remains") mit denen er das Konzert ganz ruhig eröffnete, lobte der 24-jährige Sänger das Publikum, wie es bei US-Stars gute Sitte ist und schien ansonsten bester Dinge zu sein.

Nachdem er seinen nächsten Song "Novacane" beendet hatte, verließ Ocean plötzlich wortlos die Bühne. Die Band spielte perplex den nächsten Song an, daddelte ein bisschen herum, bis sie realisierte, dass es nicht etwa eine Pinkelpause, sondern das Ende des Konzerts war. Die Veranstalter teilten anschließend mit, dass Frank Ocean unpässlich sei und Probleme mit der Stimme habe. Was für alle hörbar nicht der Fall war.

Damit verstieß der vielversprechende Newcomer gegen eine uralte goldene Regel des Showbiz: was auch immer passiert, the show must go on. 

Update: Inzwischen hat Frank Ocean seine gesamte Europatournee und die restlichen Support-Gigs der Coldplay-Tour abgesagt. Über die Gründe schweigt sich Ocean nach wie vor aus. Billboard zitiert Ocean mit folgenden Worten:
"Let me start by saying I feel like an asshole right now, but a tough decision had to be made in regard to my schedule over the next months. The casualties of that decision include my appearance at upcoming festivals in Europe and my opening slot on the European leg of the Coldplay world tour. Sorry as fuck, I'll be back if you'll have me."

Hoffentlich waren die turbulenten letzten Monate nicht zuviel für den sensiblen Sänger. Es wäre schade um ein riesiges Talent.

Fotoalbum: So war das Oya Festival 2012

Thema: 

Teile diesen Beitrag:

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

Aktuelles Album

Frank Ocean - Blonde

Frank Ocean - Blonde

Lustvolles Narkotikum
Lange mussten die Fans von Frank Ocean auf neues Material warten. Und jetzt werden sie gleich doppelt bedient: nach dem Visual Album "Endless" veröffentlichte der R'n'B-Sänger kurz darauf sein neues Album "Blonde". 

Ähnliche News

Frank Ocean veröffentlicht visuelles Album "Endless"

Frank Ocean veröffentlicht visuelles Album "Endless"

Warten auf "Boys Don't Cry"
Seine Fans warten seit vielen Monaten schon auf neue Songs von Frank Ocean. Via Apple veröffentlichte der Sänger und Rapper nun neue Songs als "Visual Album". Das zeigt ihn in einer Lagerhalle bei der Arbeit.
Kanye West sagt Tour ab, um an neuem Album zu arbeiten

Kanye West sagt Tour ab, um an neuem Album zu arbeiten

Alle Termine in Deutschland abgesagt
Eine gute und eine schlechte Nachricht gibt es für alle Fans von Kanye West. Die schlechte Nachricht: Kanye West hat seine Deutschland-Tour abgesagt. Die gute Nachricht ist der Grund für die Absage: Kanye West will sein neues Album fertigstellen, dass noch 2014 erscheinen soll.
Grammys 2013: The Black Keys, F.U.N. und Gotye räumen ab

Grammys 2013: The Black Keys, F.U.N. und Gotye räumen ab

Newcomer setzen sich durch
In der vergangenen Nacht wurden in Los Angeles die Grammys 2013 verliehen. Groß abgeräumt haben dabei vor allem Newcomer: Gotye gewann drei Preise, F.U.N. und Frank Ocean wurden je zweimal ausgezeichnet. Die meisten Auszeichnungen gingen an The Black Keys, sie durften insgesamt vier der goldenen Grammophone mit nach Hause nehmen.
So klang 2012

So klang 2012

Der Jahresrückblick von Florian Schneider
2012: ein Jahr, in dem mit Metal und Rap zwei alte Bekannte wieder zu Hochform auf, in Sachen Clubmusik aber nicht viel lief. Muss also die Abteilung „Weltmusik“ im Schafspelz des Dubstep in die Bresche springen. Ein Jahr Musik mit Mala, Frank Ocean, Baroness zusammengestellt von Tonspion-Redakteur Florian Schneider, unser Mann für Elektronisches, Hip-Hop und World. 
7digital Album Top Ten 2012

7digital Album Top Ten 2012

Jetzt die Alben des Jahres 2012 für nur 5 Euro runterladen
Unser Mp3-Partner 7digital präsentiert nicht nur jede Woche unser Album der Woche, die Redaktion des MP3-Shops hat sich kurz vor Jahresende zusammengesetzt und ihre Album Top Ten 2012 gekürt. Diese werden, wie das Album der Woche, eine Woche lang zum günstigen Sparkurs angeboten, darunter findet man Tonspion-Lieblinge wie Alt-J, Frank Ocean, Tame Impala und Django Django.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.

* Pflichtfeld

Empfehlungen