Free Download: Berghain und Panorama Bar DJ-Mixe ab sofort umsonst

Der Sound des besten Technoclubs der Welt

Ostgut Ton, das Label des Berliner Technotempels Berghain, bringt ab sofort seine DJ-Mixe kostenlos heraus. Der erste Mix von Ryan Elliott ist jetzt als Free Download erschienen.

Bild: facebook.com/BerghainPanoramaBarOfficial

Um das Berliner Berghain ranken sich viele Legenden, zumal inzwischen nur noch ein Bruchteil des Publikums, das allwöchentlich stundenlang ansteht, die heiligen Hallen tatsächlich betreten darf. Der Grund für die harte Türpolitik ist simpel: der Platz ist begrenzt und das Berghain könnte an jedem Wochenende locker mehrfach gefüllt werden.

Top 10: Wie man garantiert nicht ins Berghain kommt

Die Musik des Berghain ist aber ab sofort für alle zugänglich und das sogar für lau, denn statt seine DJ-Mixe auf CD in den Handel zu bringen, hat das Label Ostgut Ton beschlossen, künftig auf Tonträger zu verzichten und die DJ-Sets kostenlos als Download zu veröffentlichen.

Möglich macht es eine kostenlose Lizenzierung der Tracks für einen bestimmten Zeitraum. Deshalb ist auch weitgehend exklusives und rares Material in den Sets enthalten, hauptsächlich direkt von DJs und Produzenten, die selbst Stammgäste im Berghain sind.

Es werden weiterhin zwei Reihen bleiben, eine mit hartem Techno fürs Berghain und eine House-lastigere für die Panorama Bar. 

Den Anfang macht Ryan Elliott mit seinem Mix Panorama Bar 06. 

Neue Mixe werden wir hier nach und nach ergänzen.

Das Berghain eröffnete vor zehn Jahren als Nachfolger des schwulen Techno-Clubs "Ostgut" seine Pforten. Seit das britische Magazin "DJ Mag" das Berghain 2009 zum besten Club der Welt wählte und alle Touristenführer das Berghain als Hauptattraktion des ausschweifenden Berliner Nachtlebens ausgemacht haben, hat der Club einen enormen Popularitätsschub erfahren. 

Das Label Ostgut Ton wurde im Jahr 2005 gegründet, um den Berghain Resident DJs wie Marcel Dettmann, Ben Klock oder ND Baumecker eine Plattform zu bieten. Es erinnert an die Wurzeln im alten Club Ostgut, der 2004 für den Bau der Mehrzweckhalle O2 World abgerissen wurde.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

Berghain Programm

Das Berghain Programm im Dezember

Alle Veranstaltungen von Berghain, Panorama Bar und Kantine
Wer nach Berlin kommt, möchte häufig auch ins Berghain - ohne zu wissen, was dort eigentlich passiert oder wer spielt. Um nicht unnötig in der riesigen Schlange zu warten, um dann im falschen Film zu landen, gibt es ab sofort immer das aktuelle Wochenprogramm.
Herr Wagner tanzt (Original Wagner)

Video: Der nette Nachbar Herr Walter tanzt (Anzeige)

Wie nutzt man die Backzeit seiner Original Wagner Steinofenpizza am besten?
Wem die Backzeit seiner Pizza auch immer zu lange dauert, der kann sich nun Inspiration von Herrn Walter holen. Der nette Nachbar aus dem Original Wagner Spot zeigt, wie man die Wartezeit am besten nutzt.
Tonspion verlost VIP-Tickets für das Finale der POP UP! CITY TOUR am 29. Oktober im ewerk Berlin

Tonspion verlost VIP-Tickets für das Finale der POP UP! CITY TOUR am 29. Oktober im ewerk Berlin

Raven im ehemaligen Kult-Club mit Moonbootica, Sascha Sibler (Innervisions) und Meggy (SUOL)
Vergangenen Samstag waren wir im POP UP! Store von Volkswagen in Berlin zu Gast, wo wir mit DJ Supermarkt über das Thema "Vinyl meets Digital" diskutierten. Die POP UP! Tour findet am kommenden Samstag ihren Abschluss im berühmten Berliner ewerk, wo wie in den 90ern zu elektronischer Musik die Nacht durchgefeiert wird. Das Beste: der Eintritt ist frei!
Fabric: Warum musste der berühmte Londoner Club wirklich schließen?

Fabric: Warum musste der berühmte Londoner Club wirklich schließen?

An den Sicherheitskontrollen kann es nicht gelegen haben. Ein Erfahrungsbericht
Der bekannte Club Fabric in London wurde von den Behörden geschlossen, nachdem dieses Jahr zwei Teenager an einer Überdosis Drogen gestorben waren. Laut Polizei seien die Sicherheitskontrollen nicht ausreichend gewesen. Unser Fotograf Raoul Becker hat das ganz anders erlebt.

Aktuelles Album

Document

Ryan Elliott - Document

Techno zur Zeit
Zehn Jahre Spectral Sound. Statt in der Vergangenheit zu wühlen, blicken die Betreiber Matthew Dear und Ryan Elliott in die Zukunft. Auf Document loten sie mit Unterstützung von Lawrence, Bodycode, Ryan Crosson oder Kate Simko den Sound der kommenden Techno-Dekade aus.

Empfehlungen