Free Download: Eric Clapton - For Jack

Eric Clapton verabschiedet seinen ehemaligen Bandkollegen mit Musik

Jeder Mensch hat einen anderen Weg, seine Trauer zu verarbeiten. Eric Clapton hat nach dem Tod seines Sohnes mit "Tears In Heaven" einen Welthit geschrieben. Seinen ehemaligen Bandkollegen Jack Bruce verabschiedet er auch mit Musik. 


Abb. Cream (von links: Ginger Baker, Jack Bruce, Eric Clapton)

"For Jack" nennt Clapton seine leise Instrumental-Improvisation auf der akustischen Gitarre, die er heute im Netz veröffentlicht hat. Es ist ein Abschiedsgruß an den verstorbenen Jack Bruce, mit dem er zwischen 1966 und 1968 in der ersten Rock-Supergroup Cream spielte und der einen großen Einfluss auf die Karriere des damals 21-jährigen Clapton hatte, wie er auf Facebook schrieb.

Free Download: Eric Clapton - For Jack

News: Cream-Bassist Jack Bruce ist tot

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

Rocklegende Jack Bruce ist tot

Rocklegende Jack Bruce ist tot

Cream-Bassist starb im Alter von 71 Jahren
Jack Bruce ist tot. Der Bassist und Sänger der britischen Rockgruppe Cream starb heute im Alter von 71 Jahren an Leberversagen.
"Beware of Mr. Baker" - Doku über Rock-Legende Ginger Baker

"Beware of Mr. Baker" - Doku über Rock-Legende Ginger Baker

Portrait des einflussreichen Schlagzeugers demnächst im Kino
Ginger Baker gilt als einer der besten Schlagzeuger aller Zeiten. „Beware of Mr. Baker“ dokumentiert sein Leben zwischen Genie und Wahnsinn und lässt viele seiner Kollegen zu Wort kommen. Der preisgekrönte, hoch unterhaltsame Dokumentarfilm kommt am 19.12.2013 bei uns in die Kinos.

Empfehlungen