Free-Downloads zum Valentinstag

Mixtape Madness Spezial

Ob man den Valentinstag feiert oder nicht, im Netz ist dieser Tag ein musikalischer Feiertag. Wir haben die besten Mixtapes, Lovesongs und Valentinstags-Specials zusammengetragen – zum kostenlosen Download.

Sade – Give It Up (Vin Sol & Matrixxman Edit)

Matrixxman und Vin Sol haben sich zur Feier des Tages Sades „Give It Up“ vorgeknöpft. Erschienen ist der Song bereits 1988 auf dem Album „Stronger Than Pride“, und die beiden Remixer schieben dem Original lediglich ein bisschen mehr Bassdrum in den Mix.

Hudson Mohawke – Valentines Slowjams Vol. VI

Bereits zum sechsten Mal hat Hudson Mohawke seine „Valentines Slowjams“ gemixt. Dass er seinem öligen Mix mit extra schmierigen 80er Jahre Songs selbst nicht recht über den Weg traut, sollen wohl die regelmäßig eingestreuten Pistolenschüsse klarmachen. Ohne ironisches Augenzwinkern wäre in diesem Fall besser gewesen, ist sein Mix doch gespickt mit Songs, die sich exzellent als Soundtrack eines 80er Jahre Softpornos machen würden.

DJ Cable – 2013 Valentine's Day Mix

Zwei Anlässe verpackt in einen Mix - DJ Cable benutzt für seinen R&B- und Hip-Hop-lastigen Mix ausschließlich Songs des am 10. Februar 2006 verstorbenen Produzenten J Dilla. Mit dabei sind „Lovesongs“ von D'Angelo, Erykah Badu, A Tribe Called Quest, Slum Village und Janet Jackson. Alles sauber und mit dem nötigen Respekt vor J Dilla und der Liebe gemixt.

DJ Wonway Posibul – Later On... (music for chance encounters in bedrooms before dawn)

Bay Area-DJ Wonway Posibul mixt sich ebenfalls mit der gebotenen Zurückhaltung durch einen von R&B und Soul bestimmten Mix und schafft es dabei Prince und Portishead in der Klammer „Valentinstag“ unterzubringen. Weitere Tracks von Jessie Ware und The Weeknd schlagen den Bogen zum zeitgenössischen R&B.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

ANOHNI (ex-Antony & The Johnsons) veröffentlicht Video mit Naomi Campbell

ANOHNI (ex-Antony & The Johnsons) veröffentlicht Video mit Naomi Campbell

Außergewöhnliches Statement gegen Drohnenkrieg
Antony Hegarty schuf mit seiner Band The Johnsons gefühlvolle Balladen über die innere Zerrissenheit. Unter ihrem neuen Namen und als weibliche ANOHNI möchte die transsexuelle Künstlerin künftig politischer und radikaler werden. So auch im Video zum Song "Drone Bomb Me" mit Supermodel Naomi Campbell in der Hauptrolle. 
De La Soul: Kompletter Backkatalog als Free-Download

De La Soul: Kompletter Backkatalog als Free-Download

Hip-Hop-Veteranen feiern 25 Stunden lang das Jubiläum ihres Debüt
Vor 25 Jahren haben De la Soul ihr Debütalbum „3 Feet High And Rising“ veröffentlicht, es gilt heute als Klassiker des Hip-Hop. Ihr Jubiläum feiern die Veteranen mit einem 25-stündigen Download-Marathon und bieten ihren gesamten Backkatalog als Free Download an.
"Converse Get Dirty"-Tour: Tickets & Sneaker zu gewinnen

"Converse Get Dirty"-Tour: Tickets & Sneaker zu gewinnen

Kostenloses Konzert mit Major Lazer in Hamburg
Die nächsten Wochen werden „dirty“! Die „Converse Get Dirty“-Tour kommt mit elf einmaligen Events nach Europa, Deutschland steht dreimal auf dem Tourneeplan. Wir verlosen ein Paket mit Sneakern und Tickets für das Event in Hamburg mit Major Lazer, Hudson Mohawke und Dillon Francis.
Happy Valentine's Day!

Happy Valentine's Day!

Mixtapes zum Tag der Liebe
Musik zum lieb haben, am Tag der Liebe. Zudem sind die heute in der „Mixtape-Mania“ vorgestellten Geschenke zum Valentinstag auch noch komplett kostenlos. Mit dabei sind UK-Houser Deadboy, ein früher Mix des verstorbenen DJ Mehdi und Warp-Wunderkind Hudson Mohawke.

Aktuelles Album

Butter

Hudson Mohawke - Butter

Butter bei die Beats
Nach melancholischem Postrock und tieftraurigem Gitarrenpop putzt sich Glasgow jetzt für die Clubnacht raus. Knallbunt sind die Wolken über der Stadt, und ein 22-jähriger schickt sich an, Funk in die Zukunft zu schicken. Mit dickem Pinsel und viel Farbe hat Hudson Mohawke auf seinem Album "Butter" mehr als nur eine Ahnung davon abgeliefert, wohin die Reise geht.

Empfehlungen