"Freiheit, Freiheit, Wirklichkeit": Ein Film übers Leben von Musik

Dokumentation über das Doppelleben unabhängiger Musiker

Viele unabhängige Musiker müssen ein Doppelleben führen. Das Kunstkollektiv "relativ kollektiv" hat Künstler begleitet, welche alleine von ihrer Musik nicht leben können und eine Dokumentation dazu veröffentlicht.

Als unabhängiger Musiker hat man es schwer. Damit man abseits von kommerziellem Erfolg alleine von seiner Musik leben kann, müssen viele Faktoren zusammenkommen. So sind die meisten Musiker gezwungen, nebenbei in Jobs tätig zu sein, welche nicht unbedingt etwas mit ihrem künstlerischen Schaffen zu tun haben.

Um sich einerseits seinen Lebensunterhalt finanzieren und andererseits der Leidenschaft und eigentlichen Berufung nachgehen zu können, müssen Künstler oft ein Doppelleben führen, was sie an ihre Grenzen bringt. Das Film- und Kunstkollektiv "relativ kollektiv" hat die Musiker des Labels und Netzwerks Analogsoul um A Forest oder Arpen ein Jahr lang begleitet und das Leben zwischen Proberaum, Tonstudio und schnöder Alltagsarbeit dokumentiert.

So zeigt der Film "Freiheit, Freiheit, Wirklichkeit" den oft frustrierenden Balanceakt der Künstler, welcher ohne Disziplin und Selbstorganisation nicht möglich wäre. Doch kann man sich und seinen ästhetischen Grundsätzen überhaupt dauerhaft treu bleiben oder passt man sich gezwungenermaßen irgendwann doch gesellschaftlichen Regeln an?

"Freiheit, Freiheit, Wirklichkeit" ist ab sofort auf YouTube zu sehen:

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche News

Toni Erdmann (Poster)

"Toni Erdmann" für Oscar nominiert

Am 26. Februar 2017 werden die Preise verliehen
Mit reichlich Preisen wurde der Film von Maren Ade ausgezeichnet. Ende Februar könnte die höchste Filmauszeichnung der Welt dazu kommen.
Luke Skywalker in "The Force Awakens" (Screenshot / © Disney)

Star Wars: Titel von Episode VIII bestätigt

Das nächste Kapitel der Skywalker-Saga
"Rogue One: A Star Wars Story" ist noch nicht ganz verdaut und schon steht die nächste große Meldung zum Krieg der Sterne an: Disney hat den Titel für den mittlerweile achten Teil bekannt gegeben.
Wenn der Vorhang fällt (Screenshot)

"Wenn der Vorhang fällt": Deutschrap-Doku ab März 2017 im Kino

Trailer zur neuen Hip-Hop-Doku mit Marteria, Sido und vielen mehr
Michael Münch beleuchtet in seinem neuen Film die Geschichte der deutschen Hip-Hop-Szene aus sämtlichen Blickwinkeln und lässt viele bekannte Stimmen wie Marteria, Sido, Smudo und Prinz Pi zu Wort kommen.

Aktuelles Album

Arpen - "Arpen"

Arpen - Arpen

Sneak Preview
Als Teil der von uns hoch geschätzten A Forest dürfte Arpens Stimme vielen von Euch derzeit noch vertrauter sein als sein Name. Das könnte sich ändern, wenn im Herbst sein selbstbetiteltes Album erscheint.