Gänsehaut: Die Vocals von Freddie Mercury und David Bowie auf "Under Pressure"

Kein Sound, dafür Gänsehaut

Entfernt man sämtliche Soundspuren von Queens "Under Pressure" bekommt man einen kleinen Eindruck davon, was Freddie Mercury und David Bowie für fantastische Sänger gewesen sind.

Gitarren weg, Drums weg, was bleibt sind die beiden Gänsehautstimmen von Queen Frontmann Freddie Mercury und David Bowie. "Under Pressure" erschien auf Queens Album "Hot Space" und wurde am 26. Oktober 1981 als Single vorab ausgekoppelt.

Hier ist das grandiose Stück Musik in der Originalversion mit Queen:

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Queen-Film: Rami Malek ist der perfekte Freddie Mercury
UPDATE

Queen-Film: Rami Malek ist der perfekte Freddie Mercury

Is this real life?
Dass Brian May und Roger Taylor inzwischen alles machen, um irgendwie noch relevant zu bleiben, ist hinlänglich bekannt. Dazu gehört auch ein Kinofilm über ihren Frontmann Freddie Mercury. Nach großen Zweifeln tauchten nun erste Bilder von Hauptdarsteller Rami Malek auf - und schaffen neue Hoffnung. 
Plattenspieler (Foto: CC0 Pixabay)

Record Store Day 2017: Alle Infos zum Tag des Vinyls

Die Liste aller Spezial-Veröffentlichungen ist online
Seit mittlerweile zehn Jahren gibt der Record Store Day weltweit Plattennarren einen Feiertag, so wertvoll wie Weihnachten, Ostern und Geburtstag zusammen. Unter anderem wird es nie gehörtes Material von Bowie geben. Hier sind alle Infos zur Jubiläumsausgabe 2017.

Aktuelles Album

☆ Blackstar

David Bowie - ☆ Blackstar

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Bowies Abschied - Ein Rückblick
Vor einem Jahr erschien mit „Blackstar“ David Bowies letztes Album. In sämtlichen Jahres-Bilanzen landete es auf den vorderen Rängen, viele mysteriöse Geschichten ranken sich um seine Entstehung und für Fans gleicht es einem Testament. Zeit für einen Blick auf Bowies Vermächtnis, ein Jahr danach.