Gang Gang Dance: Instrumente verbrannt, Tour gecancelt

Herber Tiefschlag für die New Yorker Electroband
Es hätte alles so schön werden können: Hochgelobte New Yorker Kombo kommt nach Europa auf Tour und dem großen Durchbruch ein Stück näher. Doch beim ersten Gig in Amsterdam ist das gesamte Equipment abgebrannt, die Tour musste abgesagt werden.

Zwar spielt die Tour-Begleitung Leila trotzdem einige der vorgesehenen Termine der Hauptband Gang Gang Dance, doch da Equipment sehr teuer und der Inhalt von Festplatten nicht ohne Weiteres ersetzbar ist, musste die gefeierte Band gefrustet sämtliche Termine absagen.

Auf ihrer Homepage veröffentlichten Gang Gang Dance folgende Nachricht:
"Last nights show was really great and a big thank you to everyone that came out for it....we had a blast, but unfortunately our morning was a bit tragic. We stored our gear in the club last night and when we arrived there today to pick it up and head off to Brussels for tonights show, we were informed that an electrical fire had occurred in the very room where our stuff was stashed. We didnt really know the scope of how bad the fire was until we arrived on the scene to find every piece of equipment we own scattered out in the parking lot...melted, charred, and still smoldering. Most of our gear is way beyond repair and the small amount of stuff that looks as if it wasnt physically destroyed by the fire itself has all been doused by the firehoses. It is really devastating for us as our equipment is very specific and without it we cant do much of anything."

Hier die kurzfristig geänderten Daten der Warp-Tour mit Leila:

14.2. Hamburg, Uebel / Gefährlich (Turmzimmer)
15.2. Leipzig - entfällt
16.2. Berlin, roter salon (verlegt von der Volksbühne)
17.2. Heidelberg, Karlstorbahnhof

Wer die Band nach ihrem herben Verlust unterstützen möchte, kaufe bitte ihre Platten, Merchandise etc. Tickets können umgetauscht werden, wo sie erworben wurden. Preisnachlässe werden ggf. vor Ort angeboten.

Gang Gang Dance im Tonspion

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

Neues aus dem Pop-Feuilleton

Neues aus dem Pop-Feuilleton

Mit Lady Gaga, Bob Dylan, Joy Division und Gang Gang Dance
Wie bringt man Lady Gaga und Gang Gang Dance unter den Hut von Bob Dylan? Alle drei Künstler haben in der letzten Wochen das Feuilleton auf unterschiedliche Weise beschäftigt: Die Gaga mit ihrem neuen Album „Born This Way“, Gang Gang Dance mit ihrem dritten Konzert in Berlin und Bob Dylan ist ohne eigenes Zutun 70 geworden. Glückwunsch!
Warp Records wird zwanzig

Warp Records wird zwanzig

Label sucht die besten Tracks aus zwei Jahrzehnten
Eines der einflussreichsten Electronica-Labels feiert Geburtstag. Warp Records, 1989 in Sheffield gegründet, wird 20 Jahre alt und feiert den runden Geburtstag mit einer Doppel-CD. Neben den Betreibern des Labels haben auch Warp-Fans Gelegenheit dafür zehn Tracks auszusuchen.
Wie war’s denn eigentlich bei Battles?

Wie war’s denn eigentlich bei Battles?

Das Quartett aus New York übertrifft sich selbst
Der Festsaal Kreuzberg ist ein schöner Laden – und an diesem Abend bickebacke voll. Es scheint sich herumgesprochen zu haben, dass hier eine wahrlich begeisternde Band aufspielt: die Battles.
Rough Trade stellt Platten ins Netz

Rough Trade stellt Platten ins Netz

Londons legendärer Plattenladen geht online
Der ursprünglich schon für letzten Monat angekündigte Downloadshop des legendären britischen Fachgeschäftes Rough Trade öffnet nun Mitte nächsten Monats, am 14. November, seine digitalen Türen. „Eine breite Palette an Mp3s" will man anbieten und dabei prinzipiell auf Digital-Rights-Management-Systeme verzichten.

Downloadshops im Test: TuneTribe.com

Britischer Anbieter bietet gute Auswahl ohne Kopierschutz
Auf der Insel hat mal wieder ein Unternehmen verstanden, dass Musikdownloads mit DRM-Beschränkungen alles andere als ein Hit sind. Der Downloadshop TuneTribe verkauft Songs in der Regel im nicht kopiergeschützten MP3-Format.

Aktuelles Album

Eye Contact

Gang Gang Dance - Eye Contact

Kunstvolles Patchwork
Wenn eine Band so aufreizend das Attribut „Kunst“ vor sich herträgt wie Gang Gang Dance, ist Vorsicht geboten. Wie gut, dass die Vier aus New York mit ihrem fünften Album „Eye Contact“ zeigen, wie catchy und eingängig ihre Improvisationen inzwischen geworden sind.

Empfehlungen