Gezwitscher von Lady Gaga, Madonna, Mick Jagger, Owen Pallett, Chuck D u.a.

Die Tweets der Woche

Viele Musiker nutzen Twitter, um direkt mit ihren Fans zu kommunizieren. In unserer neuen Rubrik sammeln wir die Tweets der Woche.

Lady Gaga erinnert an Amy Winehouse, die vor drei Jahren gestorben ist. 

Madonna ruft zum Waffenstillstand in Gaza auf. 

Public Enemy Rapper Chuck D hält Krieg für die Menstruation von Männern aufgrund unkontrollierbaren Testosterons.

Mick Jagger weiß noch, woher er kommt und zollt seinem großen Vorbild James Brown als Produzent des Biopics "Get On Up" seinen Respekt.

Portishead-Chef Geoff Barrow ist kein Fan von Remixen. Nein, wirklich nicht.

Und zum Schluss hat Owen Pallett einen musikalischen Tipp für uns.

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Aktuelles Album

Rebel Heart

Madonna - Rebel Heart

Kontrollverlust
Nach dem Leak von 13 Demos (inzwischen sind es noch einige mehr) entschied sich Madonna in einer - laut der Version von Langzeitmanager Guy Oseary - Last-Minute-Aktion dazu, den Release von "Rebel Heart" vorzuziehen. Jetzt ist ihr neues Album auch offiziell erschienen.