Google wollte Spotify übernehmen

Megadeal offenbar an zu hohem Kaufpreis gescheitert

Nach Auskunft einer "gut informierten Person" wollte Google im vergangenen Jahr offenbar Spotify kaufen. Das berichtet das Wall Street Journal. Der Kauf sei am hohen Kaufpreis gescheitert. 

Spotify ist der Marktführer in Sachen Musikstreaming und selbstverständlich muss ein globaler Player wie Google Interesse daran haben, mit dem Marktführer zu verhandeln. Offenbar war dann ein Kaufpreis von angeblich 10 Milliarden Dollar dann aber doch zu viel, zumal Spotify seit der letzten Kapitalerhöhung auf rund 4 Milliarden Dollar geschätzt wird. Spotify hat rund 10 Millionen zahlende Nutzer weltweit, 30 Millionen nutzen die werbefinanzierte Version des Streaming-Dienstes.

Tonspion Alben der Woche bei Spotify

Die Musikwelt dürfte allerdings aufatmen, denn Labels und Künstler haben so ihre Probleme mit dem Internetgiganten. So kann sich die Google-Tochter Youtube seit Jahren mit der deutschen Gema nicht über eine angemessene Vergütung von Urhebern einigen.

YouTube GEMA Sperre umgehen mit Chrome und Firefox

Außerdem reichten mehrere Verbände unabhängiger Musikfirmen eine Beschwerde bei der Europäischen Kommission ein, weil Google kleineren Labels die Verträge für seinen kommenden Streamingdienst aufzwingt.

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Tonspion Release Radar Mixtape Spotify
TONSPION TIPP

Stream: Tonspion Release Radar auf Spotify

Die wichtigsten Neuerscheinungen der Woche in einer Playlist
Du möchtest eine kompetent kuratierte Playlist mit den besten Neuerscheinungen haben, ohne den üblichen langweiligen Charts-Kram? Kein Problem: abonniere unseren wöchentlichen "Tonspion Release Radar" auf Spotify! Darin gibt's jeden Montag alle wichtigen Neuheiten der Woche zum Durchhören.
Logos Streaminganbieter

Spotify, Apple Music & Co.: Playlist-Umzug leicht gemacht

Das Umzugshelfer-Tool für eure Musiksammlung
Der Umzug von Playlisten bei Spotify & Co. stellt seit jeher eine der größten Schwachstellen der großen Streaminganbieter dar. Mit diesem Tool gelingt euch der Wechsel zu einem anderen Anbieter jedoch spielend leicht und mühelos. 
Luis Fonsi Despacito

Der offizielle Sommerhit 2017 steht fest

GfK Entertainment kürt jeden Sommer den am meisten gespielten Song zum Sommerhit
Jeden Sommer kürt GfK Entertainment den offiziellen Sommerhit. Selten war das Ergebnis so eindeutig wie in diesem Jahr. 
LCD Soundsystem (Pressebild)
TONSPION TIPP

Playlist: Die besten Songs 2017 im Stream bei Spotify

Die Favoriten 2017 ausgewählt von der Tonspion Redaktion
Woche für Woche sammeln wir die besten neuen Songs in unserem Tonspion Release Radar auf Spotify. Die besten davon kommen in die Endauswahl unserer Songs des Jahres. Hier hört ihr die aktuell heißesten Kandidaten für das Jahr 2017.