Help me, Doctor Beat

Gewinne Mylo-Album und die neue Single
Um seinen Hit "Drop The Pressure" kam im vergangenen Jahr kaum ein DJ herum, der seine Crowd zur Extase treiben wollte. Auch einige Mashup-Versionen des Dancefloor-Burners kursierten bereits, zum Beispiel im Tonspion. Nun hat der schottische Produzent Mylo selbst einen ganz offiziellen Bastard-Remix gemacht. Wir verlosen.

Die 80er sind rehabilitiert. Zumindest in deutlich entschlackter Form und mit zeitgemäßen Drumsounds hat die Musik dieser Zeit die Clubs längst wieder erobert. Techno und House waren gestern, heute darf`s auch wieder glamouröser Pop sein. Dass Mylos "Drop The Pressure" und der 80er Megahit "Doctor Beat" von der Miami Sound Machine fast ohne Bearbeitung ineinander gemischt werden konnten, kommt also nicht von ungefähr.

Bereits für sein Album "Destroy Rock`n`Roll" hatte sich der Grenzgänger zwischen Pop, Rock und Electro mit beiden Händen in der 80er-Plattenkiste gewühlt und die gefundenen Zitate auf den Stand der Zeit gebracht.

Wir verlosen 3x Mylos aktuelles Album "Destroy Rock`n`Roll" plus die Maxi des Mashups "Doctor Pressure" unter allen Tonspion-Usern die uns sagen können, wer die Sängerin ist, die auf "Doctor Pressure" zu hören ist.

Schickt die richtige Antwort über unser Mailformular (siehe unter "Links") mit dem Betreff "Verlosung" bis zum 31. Januar 2006. Die Gewinner werden benachrichtigt.
Thema: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Aktuelles Album

Destroy Rock`n`Roll

Mylo - Destroy Rock`n`Roll

Doctor Beat lässt Dampf ab
Myles MacInnes war im vergangenen Jahr allgegenwärtig. Sein Hit "Drop The Pressure" stürmte gleich in mehreren Versionen die Dancefloors. Zum Beispiel in der Mash-Up Version mit dem 80er Jahre-Klassiker "Dr. Beat".

Empfehlungen