Hollywood-Schauspielerin Claire Danes erklärt das Berghain

"Es ist der beste Ort, seinen Sonntag zu verbringen"

In der Talk-Show von Ellen DeGeneres erklärt Schauspielerin Claire Danes ("Homeland") einer erstaunten Gastgeberin das Phänomen Berghain.

Ein Freund der Betreiber habe sie einmal mit ins Berghain genommen, erklärt Danes. Sie sei völlig erstaunt gewesen, dass man in einem Club von Freitag bis Montag morgen durchfeiern und dann direkt zur Arbeit gehen könne.

"Ich dachte immer, ich hätte eine Aversion gegen Techno", doch der Besuch habe sie bekehrt. Als die Show-Band Techno spielen soll, protestiert Danes, dass das schlechter Techno sei, der nichts mit der Musik zu tun habe, die im Berghain läuft. 

Dass Leute in Fetisch oder sogar nackt auf der Tanzfläche feiern, sei absolut faszinierend und überhaupt sei es der beste Ort, einen Sonntag Nachmittag zu verbringen. 

Seine harte Türpolitik wird das Berghain in nächster Zeit wohl eher nicht lockern können.

▶︎ 10 Tipps: wie man garantiert nicht ins Berghain kommt 

Thema: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

Berghain Programm

Das Berghain Programm im Dezember

Alle Veranstaltungen von Berghain, Panorama Bar und Kantine
Wer nach Berlin kommt, möchte häufig auch ins Berghain - ohne zu wissen, was dort eigentlich passiert oder wer spielt. Um nicht unnötig in der riesigen Schlange zu warten, um dann im falschen Film zu landen, gibt es ab sofort immer das aktuelle Wochenprogramm.
Tonspion verlost VIP-Tickets für das Finale der POP UP! CITY TOUR am 29. Oktober im ewerk Berlin

Tonspion verlost VIP-Tickets für das Finale der POP UP! CITY TOUR am 29. Oktober im ewerk Berlin

Raven im ehemaligen Kult-Club mit Moonbootica, Sascha Sibler (Innervisions) und Meggy (SUOL)
Vergangenen Samstag waren wir im POP UP! Store von Volkswagen in Berlin zu Gast, wo wir mit DJ Supermarkt über das Thema "Vinyl meets Digital" diskutierten. Die POP UP! Tour findet am kommenden Samstag ihren Abschluss im berühmten Berliner ewerk, wo wie in den 90ern zu elektronischer Musik die Nacht durchgefeiert wird. Das Beste: der Eintritt ist frei!
Fabric: Warum musste der berühmte Londoner Club wirklich schließen?

Fabric: Warum musste der berühmte Londoner Club wirklich schließen?

An den Sicherheitskontrollen kann es nicht gelegen haben. Ein Erfahrungsbericht
Der bekannte Club Fabric in London wurde von den Behörden geschlossen, nachdem dieses Jahr zwei Teenager an einer Überdosis Drogen gestorben waren. Laut Polizei seien die Sicherheitskontrollen nicht ausreichend gewesen. Unser Fotograf Raoul Becker hat das ganz anders erlebt.
Londoner Club Fabric von Behörden geschlossen

Londoner Club Fabric von Behörden geschlossen

Entzug der Lizenz wegen Drogentoten
Einer der legendärsten Technoclubs Europas, das Londoner Fabric muss seine Pforten schließen. Grund: zwei Teenager hatten zu viele Drogen genommen und waren in der Folge gestorben. Damit verliert das Londoner Nachtleben eine Institution.
Die 10 besten Clubs Europas

Die 10 besten Clubs Europas

Von A wie Amsterdam bis W wie Wien
Die Auswahl an grandiosen Tanztempeln in Europa ist riesig! Als kleine Entscheidungshilfe hier eine – zugegebenermaßen subjektive - Top 10 der besten, über ganz Europa verteilten Städte mit den besten Clubs.  

Aktuelles Album

FACT Mix 31

Ben Klock - FACT Mix 31

Die dunkle Seite der Nacht
Bester DJ, bester Club... solche Kategorien braucht man anscheinend, obwohl das am Ende völlig subjektive Einschätzungen sind. Ben Klock und sein Stammclub, das Berliner Berghain, tauchen regelmäßig ganz vorne in solchen Listen auf. Hier ist nachzuhören, warum.

Empfehlungen