Hype Machine: Heißer Scheiß aus dem Netz (KW 40/2016)

Unsere Newcomer-Rubrik

Neben den großen Releases der Labels veröffentlichen im Netz eine Unzahl von Newcomern aus aller Welt teilweise sehr hörenswerte Musik. Die Besten präsentieren wir ab sofort in unserer wöchentlichen Rubrik "Hype Machine". Kurz und bündig.

1. Captiva

Straight, straight, straight! Viel mehr muss man eigentlich nach dem Intro von "Check Your System" nicht mehr sagen. Schon lange nicht mehr so viel Lust gehabt, zu Indie zu tanzen! Den Song gibt es hier zum kostenlosen Download und hier bei Spotify.

2. Saigo

Kleine Nachhilfestunde im Sachen Voice-Samples gefällig? Dann bitte diesen Song hören. Saigo wird schon von einigen internationalen Blogs als das nächste große Ding im Soul gehandelt. Wir wollen uns da mal anschließen.

3. Elki

Innerhalb weniger Tage 40.000 Streams auf das Debüt bei Spotify – den ersten Song überhaupt. Allein das gibt Elki recht bei dem was sie tut. Der Song und das Video tun dann ihr übriges.

4. Novaa

Wir haben gelernt: Elektronische, tanzbare Musik und verspieltes Songwriting müssen sich nicht ausschließen. Von Novaa gibt es das passende Lehrstück. Ihre gesamte Debüt-EP "Stolen Peaches" wird es ab dem 07.10.2016 auf ihrem Soundcloud-Profil zum kostenlosen Download geben.

5. Smooth Ends

Smooth Ends ist eine vierköpfige "Cream-Pop"-Band aus London. Sie selbst sagen "Santa Ana" ist die perfekte Sommerhymne. Wir würden eher sagen Kakkmaddafakka meets Tame Impala – nice.

6. Katie Costello

Ist das etwa Avril Lavigne? Ne, dazu ist das irgendwie nicht plump genug. Trotzdem Gute-Laune-Rock vom Feinsten. "A Beautiful Mistery" ist von Katies aktueller EP “From the Vault”.

7. Xander Ghost

Auf eine liebliche Strophe mit schmalztriefender Stimme, folgt ein betörend tanzbarer Beat. Na, wenn das mal kein Hit wird. 

8. The Great Escape

Rotzig protziger Indie-Rock direkt von der kalifornischen Küste. The Great Escape feiern den Sound der 60er und 70er im Gewand von moderner Popmusik. Kann man mal machen.

9. The Gentlemen Mutineers

Manchmal macht die Stimme die Musik. Eigentlich ist es nur schlichter, solider Americana-Rock, den The Gentlemen Mutineers aus Detroit machen. Aber wenn Sänger Frankie Turner die Stimme hebt, dann scheinen sie plötzlich trotzdem durchaus erwähnenswert.

10. John Alcabean

Zum Abschluss gibt's diese Woche eine riesige Wand aus Gitarren mit psychedelischem Video. Die Fakten dazu: John Alcabean sind ein Trio aus Dänemark. Ihre Debüt-EP "Real Time Fiction"  ist vor ungefähr einem Monat bei Tapetown Records erschienen. Man sollte sie kaufen.

Alle vorgestellten Tracks wurden uns via Submithub gesendet. Innerhalb von einer Woche erreichen uns dort über 300 Zusendungen. Die besten davon stellen wir euch ab sofort wöchentlich hier vor. 

Auf Submithub können Labels, Künstler und Promoter ihre Promos an ausgewählte Blogs senden und erhalten garantiertes Feedback. Blogs wie unsere versorgen wiederum die Musik-Dienst Hype Machine mit neuer Musik, dessen Charts als inoffizielle Blog-Charts gelten. Wer dort zu hören sein möchte, kommt um eine Präsenz auf den Blogs nicht herum. Submithub vereinfacht das für alle Seiten. Eine tolle Sache, wie man hier hören kann!

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

Tiger + Man "Piper Cranes" (Screenshot)

Tonspion: Neue Musik aus dem Netz #14

"The next big thing" von Soundcloud und Co.
Neben den großen Releases der Labels veröffentlichen im Netz jeden Tag unzählige Musiker aus aller Welt extrem hörenswerte Musik. Die Beste präsentieren wir in dieser wöchentlichen Kolumne. Kurz und bündig.
Maggie Koerner "Dig Down Deep" Artwork (Screenshot)

Tonspion: Neue Musik aus dem Netz #13

"The next big thing" von Soundcloud und Co.
Neben den großen Releases der Labels veröffentlichen im Netz jeden Tag unzählige Musiker aus aller Welt extrem hörenswerte Musik. Die Beste präsentieren wir in dieser wöchentlichen Kolumne. Kurz und bündig.
Laurel "Maybe Baby" Cover

Tonspion: Neue Musik aus dem Netz #12

"The next big thing" auf Soundcloud und Co.
Neben den großen Releases der Labels veröffentlichen im Netz jeden Tag unzählige Musiker aus aller Welt extrem hörenswerte Musik. Die Beste präsentieren wir in dieser wöchentlichen Kolumne. Kurz und bündig.

Empfehlungen